Abreise - aktuelle Nachrichten zu Abreise - auto.de -
  • Vierbeiner brauchen auf Reisen einen Pass
    Vierbeiner brauchen auf Reisen einen Pass

    Wer mit seinem Haustier ins Ausland reisen möchte, hat eine Reihe von Vorschriften zu beachten. Innerhalb und außerhalb der EU gelten unterschiedliche Einreisebestimmungen für Tiere. Der ADAC empfiehlt daher, sich rechtzeitig über ... mehr

Sightseeing: Cabo da Roca, Portugal - an Europas westlichstem Festlandspunkt
Sightseeing: Cabo da Roca, Portugal – an Europas

Sintra - Das stimmt: Ein Besuch an der Küste von Sintra, das kann man jedenfalls auf der "Visit Portugal"-Internetseite nachlesen, wäre nicht vollständig ohne einen Abstecher zum - Cabo da Roca am Atlantik. Mit einer Besonderheit Das... mehr

Volles Programm für Harley-Fans
Volles Programm für Harley-Fans

Viele Motorradfahrer erwärmen sich zur Zeit bei den Gedanken an den Sommertouren mit dem Bike. Vor allem die Harley-Gemeinde trifft sich gerne bei Motorrad-Rallyes und Partys. Das Veranstaltungsangebot 2014 ist vielfältig und enthält auch... mehr

100. Todestag von Rudolf Diesel: Das tragische Genie
100. Todestag von Rudolf Diesel: Das tragische Genie

Rudolf Diesel entwickelte neben Nikolaus Otto das zweite beherrschende Prinzip des Verbrennungsmotors. In der Nacht zum 29. September verschwand der damals 55-jährige Ingenieur unter bis heute nicht aufgeklärten Umständen von Bord einen... mehr

Abreise

auto.de-Gewinnspiel: Als Leser-Reporter vor allen anderen auf die IAA
auto.de-Gewinnspiel: Als Leser-Reporter vor allen anderen auf die IAA

Am 14. September öffnet die Internationale Automobil Ausstellung IAA in Frankfurt ihre Tore für das Publikum und macht die Stadt am Main für knapp zwei Wochen zum Nabel der automobilen Welt. Doch die Leser von auto.de müssen nicht so lange warten. Zusammen mit Electronic-Arts und Samsung schicken wir zwei Leser-Reporter bereits zum Fachbesuchertag am 12. September auf Deutschlands größte Automesse. Ausgestattet mit einer  Samsung WB200F Digitalkamera, gehen unsere Gewinner auf die Jagd nach den heißesten Cop- oder Racer-Cars aus »Need for Speed Rivals«

Need-for-Speed-Dating im Porsche Panamera
Need-for-Speed-Dating im Porsche Panamera

Electronic Arts, Herausgeber des erfolgreichsten Computer-Rennspiels „Need for Speed – Most wanted“, und Porsche Leipzig laden zu einem besonderen Kennenlernen ein. Acht Singles bekommen die Chance, das wahrscheinlich schnellste Dating der Welt mitzuerleben. Bei bis zu 250 km/h können sich die Kandidaten auf dem Rücksitz eines Porsche Panamera beschnuppern und sich beim anschließenden abendlichen Dinner näherzukommen.

Mit dem Wohnmobil abseits überlaufener Campingplätze
Mit dem Wohnmobil abseits überlaufener Campingplätze

Eine Alternative zu den europaweit 25 000 Campingplätzen bieten Stellplätze für Reisemobile. Die Übernachtungspreise sind dort deutlich günstiger und die An- und Abreise ist flexibler als auf den umzäunten Arealen. Für Freizeitmobilisten, die einige Tage völlig autark mit ihrem Wohnmobil verbringen können und wollen ist das sehr interessant. Denn viele Stellplätze liegen in Regionen, die nicht touristisch überlaufen sind. Wer seine Ruhe möchte ist hier also deutlich besser aufgehoben als in einer Camping-Hochburg.

Ratgeber: Urlaubsfahrt bei Nacht - Ausgeruht fährt es sich am besten
Ratgeber: Urlaubsfahrt bei Nacht – Ausgeruht fährt es sich am besten

Wer nachts mit dem Auto in den Urlaub startet, hat es vermeintlich bequem: Keine größeren Staus, die Kinder können im Auto schlafen und man umgeht die Tageshitze. Nachtfahrten sind aber auch gefährlich, wie Unfallzahlen aus dem Jahr 2011 belegen: Obwohl der Großteil des Verkehrsaufkommens bei Tageslicht abläuft, geschieht knapp ein Fünftel der Unfälle in der Dunkelheit. Und bei diesen wiederum ist der Anteil der Unfälle mit Todesfolge besonders hoch.

Tag der offenen Tür in Wolfsburg mit 30-millionstem Golf VW
Tag der offenen Tür in Wolfsburg mit 30-millionstem Golf

Zum ersten Mal seit sechs Jahren hat das Volkswagen Werk Wolfsburg am Samstag wieder seine Tore für einen Tag der offenen Tür geöffnet. Mehr als 100 000 Mitarbeiter mit ihren Familien und Freunden strömten auf das Werkgelände. Höhepunkt der Veranstaltung war die Präsentation des 30-millionsten produzierten Golf, den der Vorstandsvorsitzende des Volkswagen Konzerns, Prof. Dr. Martin Winterkorn, auf die Bühne fuhr. Die Tombola brache 100 000 Euro ein. Diese gehen an den Verein „ready4work“. Mit dem Geld sollen Ausbildungsmöglichkeiten für benachteiligte Jugendliche in der Region Wolfsburg-Gifhorn-Helmstedt geschaffen werden.

Neuvorstellung BMW 3er GT - Attraktiv auf großer Reise BMW
Neuvorstellung BMW 3er GT – Attraktiv auf großer Reise

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Über nackte Zahlen hingegen nicht. Und nach denen macht die neuste Variante des Premium-Mittelklässlers BMW 3er sogar den eigenen Geschwistern Konkurrenz. Der 3er GT soll die sportlich-dynamischen Gene der Limousine mit der Funktionalität und Vielseitigkeit des Touring vereinen.  Auf der internationalen Fahrpräsentation auf Sizilien konnte auto.de sich bereits davon überzeugen, wie gut dies dem 3er mit dem Schuss Individualität gelingt.