• i8 für ein Hole-in-One
  • Mit einem Schlag zum Traumauto
    Mit einem Schlag zum Traumauto

    Für dieses Auto müssen manche viele Jahre sparen. Golf-Profi Graeme Storm dagegen brauchte nur Sekunden, um sich den Traum vom BMW i8 zu verwirklichen. Mit einem einzigen Schlag sicherte sich der Engländer jetzt den Pug-in-Hybrid-Sportwagen im Wert ... mehr

Wiedergeburt des Jaguar E-Type Lightweight - Ein brandneues Fahrzeug von 1963
Jaguar
Wiedergeburt des Jaguar E-Type Lightweight – Ein

Nur zwölf von 18 geplanten Jaguar E-Type „Lightweight“ wurden Anfang der 1960er Jahre produziert. Diese Lücke schließt die Historik-Abteilung der britischen Traditionsmarke nun, rund 50 Jahre später: Sechs... mehr

Erster Range Rover kommt unter den Hammer
Land Rover
Erster Range Rover kommt unter den Hammer

Das erste Exemplar des SUV-Urgesteins Range Rover kommt am 4. September in London beim dortigen Salon Privé unter den Hammer. Das olivgrüne Fahrzeug mit der Chassis-Nummer 001 soll laut dem Auktionshaus Silverstone Auctions zwischen 125 000... mehr

Das Auto der Zukunft: Es geht auch ohne Lenkrad
Das Auto der Zukunft: Es geht auch ohne Lenkrad

Mehr und mehr elektronische Steuergeräte übernehmen Funktionen im Auto, die seit fast 130 Jahren Autofahrern vorbehalten waren. In den letzten hundert Jahren hat sich die Ausrüstung des Autos eher wenig verändert, die kommenden 20... mehr

Aktuelles

Oldtimer-Grand-Prix: Skoda startet mit dem 130 RS
Oldtimer-Grand-Prix: Skoda startet mit dem 130 RS

Beim Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring (8. – 10.8.2014) startet Skoda mit der Rundstreckenversion des 130 RS. Es handelt sich um den originalgetreuen Nachbau jenes Fahrzeugs, das unter anderem 1981 den Markentitel der Tourenwagen-Europameisterschaft gewann.

Bikesharing - Beliebtes Teilzeit-Fahrrad
Bikesharing – Beliebtes Teilzeit-Fahrrad

Jeder sechste Internet-Nutzer in Deutschland hat in den vergangenen zwei Jahren einen Bikesharing-Service genutzt. Das entspricht fast zehn Millionen Verbrauchern. Davon geht der Elektronik-Verband Bitcom nach einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 1.000 Personen aus. Vergangenes Jahr haben neun Millionen Menschen solche Fahrradverleihsystemegenutzt, 2012 waren es fünf Millionen.

Zwischenstopp für die Heldentour im Moseltal
Zwischenstopp für die Heldentour im Moseltal

Da fügte sich alles wunderbar zusammen: Über drei Dutzend Oldtimer und ihre vergnügten Besatzungen, milde sommerliche Temperaturen und die malerische Moselkulisse der Stadt Bernkastel-Kues sorgten mit einer großen Zuschauermenge für den standesgemäßen Auftritt der AvD Heldentour 2014. Diese führt rund 2 000 Kilometer durch Deutschland, erinnert an die gleichnamige und einst gefeierte Tour in den 30er Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg und ist als Zuverlässigkeitsfahrt mit Geschwindigkeitstests und Prüfungen des Fahrkönnens auf Rennstrecken kombiniert.

Classic Day auf Schloss Dyck: Goodwood war gestern
Classic Day auf Schloss Dyck: Goodwood war gestern

Die Classic Days auf Schloss Dyck, gut 20 Kilometer südwestlich von Düsseldorf gelegen, lockten am vergangenen Wochenende erneut fast 30.000 Besucher in die weitläufigen Parkanlagen rund um eines der bedeutendsten Wasserschlösser des Rheinlandes. Mittlerweile zum neunten Mal wurde dieses stilvolle Klassiker-Festival gefeiert. Strahlender Sonnenschein ließ die edlen Karossen aus über 100 Jahren automobiler Geschichte auf den Wiesen funkeln. Die edelsten unter ihnen stellten sich gleich als “Jewels in the park” einem Concours d´ Élégance im feinen Barockgarten vor der Orangerie des Schlosses.

Auto-Träume werden wahr: Ein Mustang aus Hollywood Ford
Auto-Träume werden wahr: Ein Mustang aus Hollywood

In der Traum-Fabrik Hollywood spielen Autos oft eine Hauptrolle. Vor allem der Ford Mustang hat sich einen Oscar verdient. Seit der halsbrecherischen Verfolgungsjagd in dem Streifen “Bullitt” 1968 mit Steve McQueen ist der Wagen eine Legende.

Oldtimer Grandprix: Jaguars alter Cheftester kommt auf den Ring
Oldtimer Grandprix: Jaguars alter Cheftester kommt auf den Ring

Mit Norman Dewis besucht ein Jaguar-Urgestein den diesjährigen Oldtimer Grandprix in der Eifel. Der am 3. August 1920 am Jaguar Stammsitz in Coventry geborene Brite arbeitete 33 Jahre lang für die Raubkatzen-Marke und legte als Cheftester über 400.000 Kilometer mit Geschwindigkeiten von über 160 km/h zurück.