Deutschland - aktuelle Nachrichten zu Deutschland - auto.de -
  • mid Groß-Gerau - Bayern vor Schleswig-Holstein - so sieht die aktuelle Verteilung der Diesel-Fahrzeuge in Deutschland aus.
    Diesel-Anteil: Bayern liegt vorne

    Angesichts der akuten Diskussion über Diesel-Fahrverbote drängt sich ein Blick auf die bundesweite Verteilung der Selbstzünder auf. Auffälligstes Ergebnis: In Bayern dieselt es gewaltig. Diesel im Osten weniger verbreitet, Elektrofahrzeuge bundesweit ... mehr

ESV-Konferenz 2017
ESV: 47 Jahre für die Verkehrssicherheit

Das ESV-Programm (Enhanced Safety of Vehicles = Verbesserte Sicherheit von Fahrzeugen) wurde 1970 vom NATO-Kommitee für die Herausforderungen durch die modernen Gesellschaft gegründet. Grundlage war ein Übereinkommen der Regierungen von Deutschland,... mehr

Urlaub mit dem Auto.
Daheim ist es am schönsten
Deutschland war 2015 beliebtestes Pkw-Urlaubsland

Deutschland war 2015 zum elften Mal in Folge das beliebteste Urlaubsland für deutsche Pkw-Reisende. Dies zeigt eine aktuelle ADAC-Statistik, der 1,53 Millionen Routenanfragen seiner Mitglieder, die sich in den ADAC-Geschäftsstellen beraten ließen,... mehr

Produktion der C-Klasse im Mercedes-Benz-Werk Bremen.
Pkw-Produktion Deutschland
Pkw-Produktion stieg um neun Prozent

Während die Neuzulassungen in Deutschland im vergangenen Monat gegenüber Oktober 2014 um 1,1 Prozent zulegten, stieg die Produktion in den deutschen Autofabriken um neun Prozent auf gut 522.600 Fahrzeuge erhöht. Seit Januar wurden damit nach Angaben... mehr

Deutschland

Nissan Qashqai. Qashqai
Nissan Qashqai erfolgreich in Deutschland

Der Nissan Qashqai war im Juli 2015 das beliebteste SUV Deutschlands. Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes verkaufte sich der Japaner insgesamt 2.663 Mal (+25,9%). In der SUV-Klasse erzielt er damit einen Marktanteil von 9,4 Prozent.

Pkw-Markt
Deutscher Pkw-Markt wächst

Im Juli 2015 wurden in Deutschland 290.200 Pkw (+7%) neu zugelassen. Im bisherigen Jahresverlauf wuchs der deutsche Markt um knapp sechs Prozent auf insgesamt mehr als 1,9 Millionen Einheiten. „Dieser Juli brachte das höchste Absatzvolumen seit Beginn des Jahrhunderts – » mehr

Jeep Renegade. Aufwärtstrend
Jeep ist die wachstumsstärkste Marke

Jeep ist die am stärksten wachsende Marke in Deutschland. In den ersten vier Monaten des Jahres kam das zu Fiat gehörende Unternehmen auf 4569 Neuzulassungen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Plus von 87,7 Prozent. Der Gesamtmarkt wuchs im » mehr

VW-Logobild Schwacher Jahresstart
VW verkauft weniger Autos

Der weltweite Pkw-Absatz von Volkswagen ist in den ersten vier Monaten des Jahres gegenüber dem Vergleichszeitraum 2014 um 40 000 Einheiten (-2,2 %) zurückgegangen. Im vergangenen Monat waren es allein rund 25 000 Fahrzeuge (-4,8 %). Spürbare Verkaufsrückgänge verzeichnete das » mehr

Citroen zeigt auf dem Pariser Salon (4. bis 19. Oktober) eine Version, die man (noch) nicht bestellen kann: Den C1 im Offroad-Look Citroen C1
Citroen C1 Urban Ride – Matsch-Version zum Abstimmen

Den Kleinstwagen C1 kann n der Kunde umfassend individualisieren. Als Beispiel dafür zeigt Citroen auf dem Pariser Salon (4. bis 19. Oktober) ausgerechnet eine Version, die man (noch) nicht bestellen kann: Den C1 im Offroad-Look. Die Rundum-Beplankung verleih…

Wie oft gerät man in Versuchung, nur „mal eben schnell“ im Halteverbot zu parken. Auch wenn man dabei niemanden behindert, kann das teuer werden. Parkverbot
Recht: Parken im eingeschränkten Halteverbot – Auch die Leerfahrt des Abschleppers kostet

Wer im eingeschränkten Halteverbot parkt, muss damit rechnen, abgeschleppt zu werden. Fährt der Parksünder sein Auto weg, bevor der Abschleppwagen eingetroffen ist, muss er trotzdem dessen Anfahrt bezahlen, hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf entschieden…