• Einfach elektrisch 2015
  • Einfach elektrisch 2015: Kia bringt drei Soul EV mit
    Einfach elektrisch 2015: Kia bringt drei Soul EV mit

    Sieben Städte, fünf Automobilhersteller, ein Ziel: „Elektromobilität erfahrbar machen“ lautet das Motto der großen Roadshow „Einfach elektrisch 2015“, die vom 15. Mai bis zum 19. Juli durch Niedersachsen tourt und in Hannover, Göttingen, ... mehr

LichtBlick: Bequem und günstig Ökostrom tanken
LichtBlick
LichtBlick: Bequem und günstig Ökostrom tanken

Ein neues Ökostrom-Angebot für Elektroauto-Fahrer bietet ab sofort das Energie- und IT-Unternehmen LichtBlick an. Mit dem “Fahrstrom”-Tarik können die Kunden zum einen zu Hause günstig zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien... mehr

Billig-Benzin bremst alternative Antriebe
Alternative Antriebe
Billig-Benzin bremst alternative Antriebe

Die Verbreitung alternativer Pkw-Antriebe kommt in Deutschland nur langsam voran. Ein Grund dafür sind auch die derzeit vergleichsweise niedrigen Preise für Benzin und Diesel an deutschen Tankstellen. Laut einer Analyse des CAR-Center Automotive... mehr

Hannover 2015: Ford präsentiert „colognE-mobil“
„colognE-mobil“
Hannover 2015: Ford präsentiert „colognE-mobil“

Das Modellprojekt zur Elektromobilität “colognE-mobil – Elektromobilitätslösungen für NRW” ist auch auf der diesjährigen Hannover Messe (13.-17.4.2015) vertreten. Auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen in Halle... mehr

Elektro

Erste Fahrt im Nissan e-NV200 Evalia - Der piept wohl e-NV200 Evalia
Test Nissan e-NV200 Evalia – Der piept wohl

Er fällt weit mehr auf als andere Transporter, Kombis und Kleinbusse – vor allem, wenn er rückwärts fährt. Denn der Nisan e-NV200 Evalia hat von amerikanischen Nutzfahrzeugen die lästig-laute Eigenart übernommen, bei Rückwärtsfahrt zu piepen. Er piept – seiner Größe angemessen » mehr

Mehr Stromer zur Hannover Messe Elektromobilität
Mehr Stromer zur Hannover Messe

Stärker als je zuvor hat die Elektromobilität die Hannover Messe 2015 erreicht. Unter dem Dach der weltweit wichtigsten Industrie-Messe gibt die Leitmesse MobiliTec technische Antworten und demonstriert innovative Lösungen, wie es mit der Elektromobilität auf den Straßen weiter geht. Dabei » mehr

Zulieferer für Elektro-Motoren will günstige E-Mobile bauen Elektromobilität
Zulieferer für Elektro-Motoren will günstige E-Mobile bauen

Eine Revolution in der Alltagsmobilität plant nun Askoll, spezialisiert auf Elektromotoren für Haushaltsgeräte und Heizungen. Das bei Vicenza beheimatete Unternehmen wird künftig elektrisch angetriebene Fahrräder, Scooter und Automobile montieren. Aufgrund der langjährigen Erfahrung in der Massenproduktion sollen Elektrofahrzeuge zu Preisen » mehr

Mit einem strombetriebenen 40-Tonner wird BMW ab dem Sommer am Stammwerk München Materialtransporte durchführen. Elektro-Lkw
BMW setzt Elektro-Lkw ein

Mit einem strombetriebenen 40-Tonner wird BMW ab dem Sommer am Stammwerk München regelmäßige Materialtransporte durchführen. Das Projekt in Zusammenarbeit mit dem Logistikpartner Scherm Gruppe ist laut der Münchner das erste dieser Art in Deutschland. Das Zugfahrzeug mit Straßenzulassung soll für Just-in-Time-Materialtransporte » mehr

mid Düsseldorf - Bislang sind der Hybrid-Sportwagen i8 (Foto) und das kleinere E-Auto i3 die einzigen Mitglieder der i-Familie bei BMW. Doch bis 2020 wollen die Münchner ein drittes i-Modell auf den Markt bringen. Dritter BMW-i
BMW i: Noch ein i-Modell bis 2020

Aller guten Dinge sind drei: Und deshalb will Autobauer BMW nach dem i3 und dem i8 bis 2020 noch ein drittes Mitglied in die i-Familie aufnehmen. Das sagte Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich der Wirtschaftszeitung Automobilwoche. Demnach soll die Entscheidung über ein » mehr

mid Düsseldorf - Nissan macht die Nacht zum Tag: Eine spezielle Lackierung beim Elektroauto Leaf absorbiert Sonnenstrahlen und leuchtet bis zu zehn Stunden lang. Glühender Leaf
Nissan Leaf: Leuchtender Lack für mehr Sicherheit

Unter Strom steht der Nissan Leaf bereits. Doch jetzt lassen die Japaner ihr kleines Elektroauto noch leuchten. Wie geht das? Ganz einfach: Mit einer bei Einbruch der Dunkelheit selbstleuchtenden Autolackierung, sagen die Nissan-Strategen. Und so funktioniert das Lichtspiel: Die Farbe » mehr