Fahrbericht - aktuelle Nachrichten zu Fahrbericht - auto.de -
  • Jeep Compass
  • mid Groß-Gerau - Den Jeep Compass gibt es in zwei Benzin-Varianten mit 140 oder 170 PS sowie mit zwei verschiedenen Dieselmotoren mit 120 oder 170 PS. Zwei Modelle mit Front, vier mit Allradantrieb.
    Jeep Compass: Vom Mauerblümchen zum Macho

    Der erste Jeep Compass stand nicht gerade auf der Liste attraktiver Kompakt-SUV. Vom eigenwilligen Design des Vorgängers ist beim neuen Jeep Compass nichts mehr übrig. Im Gegenteil: Geschickt hat es der Fiat-Chrysler-Konzern geschafft, aus der ... mehr

Wer in den Suzuki Swift Sport einsteigt, wird trotz überschaubarer 140 PS eine Menge Fahrspaß haben. Ein sportlich ausgelegtes Fahrwerk und ein geringes Gewicht sind zwei der Zutaten dafür.
Kleiner Wirbelwind
Suzukis kleiner Sportler: Let’s Swift again

Kleinwagen sind etwas für Fahranfänger oder Hausfrauen, so der Irrglaube mancher Autobesitzer. Denn viele sind besser als ihr Ruf und weit mehr als motorisierte Einkaufswagen. Aktuelles Beispiel: der Suzuki Swift Sport. Der macht dank seiner Größe in... mehr

Selbst in der Launch-Farbe „Acid Yellow“ kommt das Lifestyle-SUV Hyundai Kona mit seinem progressiven Design gut an.
Hyundai Kona
Hyundai Kona 1.6 T-GDI 4WD: Praktisch und progressiv

„Che bella macchina!“ Selten entfährt dem ansonsten sehr ruhigen Paolo Di Rossi ein derart emotionaler Ausspruch. Doch der Hyundai Kona hat es ihm angetan. Das koreanische Mini-SUV steht im Hof von Paolos Osteria und Hotel „Al... mehr

Maserati Quattroporte.
Geschmeidiger Italiener
Maserati Quattroporte: Die schönere S-Klasse aus Modena

Man stelle sich vor, eine deutsche Luxusmarke würde ihre neue Limousine schlicht „Viertürer“ nennen. Hölzern, langweilig, unmöglich. Wenn das Auto aber „Quattroporte“ heißt, liegt der Fall anders. Der Name hat Melodie, hat Schmelz, klingt... mehr

Fahrbericht

Knuffiges Mini-SUV: Die hohe Gürtellinie lässt den Ford EcoSport etwas pummelig wirken. Kleiner SUV von Ford
Ford EcoSport: Eine Punktlandung im europäischen Trend

Das hat Ford fein hinbekommen: Als in Europa die Autokäufer immer häufiger zu den kleinen SUVs griffen, konnte Ford als weltweit operierender Volumenhersteller einfach ins Regal greifen und das passende Auto aus dem Hut zaubern. Denn in Brasilien wurde schon » mehr

Lexus LC 500. Lexus LC 500
Lexus LC 500: Sauger geht vor Hybrid

Wer sich als Innovationstreiber bei alternativen Antrieben hervorgetan hat, darf auch das Althergebrachte pflegen. So könnten die Überlegungen gelautet haben, die dem Lexus LC 500 einen V8-Saugmotor bescherten. Wobei das nur die halbe Wahrheit ist: Es gibt ihn auch als » mehr

Auffällig: Die Front des C4 Cactus mit den in Nacht- und Tagfahrlicht geteilten Scheinwerfern. Charmanter Franzose
Citroën C4 Cactus: Kompaktwagen à la Francaise

Citroën renoviert den C4 Cactus tiefgreifend – er soll zum zentralen Kompaktmodell der Franzosen werden. Wie schlägt sich der französische Golf-Gegner im Alltag? Das Geschäft mit Kompaktwagen ist derzeit kein einfaches Die Kunden achten mehr auf den Preis denn je, » mehr

Ford Flaggschiff: Der Edge bringt es auf knapp zwei Tonnen Leergewicht. Fords Fullsize SUV
Ford Edge: Massive Ecke mit Hang zur Trägheit

Vignale ist bei Ford das Synonym für Luxus. Da ist es passend, den großen Edge mit dieser Ausstattungslinie zu fahren und dafür auf etwas Motorleistung verzichtet. Wuchtig oder charismatisch? Für den englischen Begriff „Edge“ wirft der Google-Übersetzer spontan zehn deutsche » mehr

Mindestens 155.000 Euro werden für den BMW i8 Roadster fällig. Flotter Bayer
BMW i8 Roadster: Leisetreter mit Fortissimo-Potenzial

Wenn die Sonne vom Himmel lacht, gehört das Cabrio zu den angenehmsten Fortbewegungsmitteln. Bei einem Ausritt mit dem neuen aufregenden BMW i8 Roadster, der mit Elektroantrieb und Benzinmotor bietet sich eine interessante Spreizung zwischen Umweltgewissen und Akustik-Erlebnis. Soll ein offenes » mehr

Volvo V90 Cross Country T5 AWD. Volvo V90 Cross Country T5 AWD
Volvo V90 Cross Country T5 AWD: Segelsport erobert die Straße

Seit Volvo vor rund 20 Jahren den Segelsport entdeckte und sich zum Hauptsponsor der bis dahin als Whitbread-Regatta ausgetragenen Weltumrundung aufschwang, gibt es immer wieder Sondermodelle, die mit dem Ehrentitel „Ocean Race“ garniert werden. Sie glänzen mit Ausstattungsmerkmalen, die für » mehr