Hyundai i10 - aktuelle Nachrichten zu Hyundai i10 - auto.de -
  • Mehr Leidenschaft
  • mid Groß-Gerau - Für das Flaggschiff in der Passion-Familie, den Hyundai Tucson, werden 27.540 Euro fällig. Die Passion+-Version kostet 1.320 Euro mehr.
    Hyundai: Neues Sondermodell mit mehr Komfort und Technik

    Der südkoreanische Automobilhersteller Hyundai rollt direkt zum Jahresbeginn ein Sondermodell für ein halbes Dutzend Baureihen auf die Straße. Die Passion-Editionsmodelle werden für den i10, i20, i20 Active, i30 Fünftürer, i30 Kombi und den Tucson ... mehr

Hyundai i10.
Erwischt!
Erlkönig Hyundai i10

Trotz der geringen Informationen zu technischen Details können wir hier die ersten Bilder des neuen Hyundai i10 zeigen. Sie geben schon reichlich Aufschluss, wie der neue Hyundai mal aussehen wird. Vorgestellt wird der i10 vermutlich 2019 auf dem... mehr

Hyundai hat seinen Kleinwagen i10 überarbeitet. Seine Weltpremiere feiert der Koreaner jetzt auf dem Pariser Autosalon.
Hyundai i10
Facelift: Hyundai bringt beim i10 Farbe ins Spiel

Da soll noch einer über das eintönige Interieur von Kleinwagen lästern: Bei der Überarbeitung des i10 setzt Hyundai voll auf Farbe. Ob edles Rot oder blaue, orange und beige Interieurfarben – alles ist möglich. Weltpremiere feiert der Kleine... mehr

Neuzulassungen im August: Drei neue Spitzenreiter
Neuzulassungen im August: Drei neue Spitzenreiter

Das Kraftfahrtbundamt in Flensburg meldet für die Neuzulassungen im Monat August drei neue Spitzenreiter in den einzelnen Segmenten. Bei den Minis erreichte der Hyundai i10 mit einem Zuwachs von mehr als 100 Prozent gegenüber dem Wert im... mehr

Hyundai i10

Autonews vom 22. August 2014

Themen heute:   

Beliebte Hyundai Styling-Komponenten ab sofort einzeln erhältlich   ///   Betagtes Motoröl    ///   Plug-in Hybrid Outlander feiert Klassensieg bei Asia Cross Country Rallye 2014

Foto: H

Test Kia Picanto LPG - Die rollende Einkaufstasche Kia
Test Kia Picanto LPG – Die rollende Einkaufstasche

Es gibt angesagte – sowie teure – Handtaschen wie die Kelly oder Birkin-Bag von Hermès, die Speedy von Louis Vuitton oder die 2.55 von Channel und praktische und günstigere Alltagsbegleiterinnen. Und es gibt schicke – sowie teure – Fahrze…

Test Opel Adam LPG - Schön, aber nur bedingt sparsam Opel
Test Opel Adam LPG – Schön, aber nur bedingt sparsam

Modern, jugendlich, individuell, verspielt, erfrischend, bunt, wendig – mit diesen Eigenschaften assoziiert der geneigte Autokäufer schnell den Opel Adam. Das kleinste Auto aus Rüsselsheim ist gleichzeitig das am meisten stylische in der Produktpalette. Nu…

Mit diesen Autos sind Käufer am zufriedensten
Mit diesen Autos sind Käufer am zufriedensten

Mit einer Quote von 84,8 Prozent geht der Toyota Avensis als Fahrzeug mit der höchsten Berwertung der J.D.-Power-Kundenzufriedenheitsstudie VOSS , die gemeinsam mit der Zeitschrift „Auto Test“ erstellt wurde, hervor. Er gewann die Wertung in er

EuroNCAP-Crashtest - Fünf Sterne für Mercedes C-Klasse Mercedes-Benz
EuroNCAP-Crashtest – Fünf Sterne für Mercedes C-Klasse

Mit fünf Sternen hat die neue Mercedes C-Klasse nun den EuroNCAP-Crashtest absolviert. Die Mittelklasselimousine überzeugte sowohl beim Insassenschutz, bei der Kindersicherheit, dem Angebot an Assistenzsystemen als auch bei den Maßnahmen zum Schutz von Fußgängern. Die maximale Punktzahl gab es beim Seitenaufprall und der Sicherheit von Säuglingen. Ein Extra-Lob vergaben die Tester für die automatische Airbag-Deaktivierung bei der Montage eine Babyschale auf dem Beifahrersitz. Bislang funktionierte das bei Modellen der Marke nur mit speziellen, relativ teuren Babyschalen aus dem markeneigenen Zubehörprogramm. Die neue Generation der C-Klasse ist seit März als Limousine zu Preisen ab 33.558 Euro im Handel, im Herbst folgt der Kombi.

Crashtest: Bestwertung für Mercedes C-Klasse Mercedes-Benz
Crashtest: Bestwertung für Mercedes C-Klasse

Fünf Sterne für die Stuttgarter Mittelklasse: Die neue Mercedes C-Klasse hat beim jüngsten Crashtest des European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) die Bestwertung eingefahren. Beim Insassenschutz von Erwachsenen erreicht die Limousine 92 Prozent der erreichbaren Punkte. Den Schutz von Kindern haben die Tester mit 84 Prozent der Maximalpunktzahl bewertet. Auch der Fußgänger-Schutz fällt mit einem Wert von 77 Prozent gut aus. Leichte Abstriche hat NCAP bei der Unterstützung durch Sicherheitssysteme gemacht. Mit 70 Prozent der Punkte liegt die C-Klasse hier unter dem Niveau von anderen aktuellen Modellen.