Iveco - aktuelle Nachrichten zu Iveco - auto.de -
  • Pilotversuch
  • Feinstaubfrei: der mit Flüssigerdgas betankte Lkw.
    Erdgas hat leichtes Spiel mit schweren Lastern

    BMW hat flüssiges Erdgas (LNG) schwer auf die Probe gestellt. Ergebnis: Der alternative Kraftstoff besitzt als nachhaltige Antriebstechnologie Potenzial für die Logistik großer Industriefirmen. Damit könnte LNG eine Alternative zum derzeit ... mehr

Iveco Crossway Low Entry ohne Podest.
Erweiterung
Iveco Crossway Low Entry jetzt auch ohne Podest

Um die Nutzbarkeit für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste zu erhören, bietet Ievco den Stadt- und Überlandbus Crossway Low Entry in verschiedenen Ausführungen jetzt auch als podestlose Version an. Dabei sind die Stühle im Niederflurbereich... mehr

Iveco Crealis.
Rekordauftrag
Iveco liefert 450 Busse an die Elfenbeinküste

Iveco hat einen Rekordauftrag erhalten: Das Unternehmen liefert 400 Crossway Low Entry- und 50 Crealis mit 18 Metern Länge an die Elfenbeinküste. Der ÖPNV-Betreiber Sotra in Abidjan wird damit ab Mitte 2018 seine Fahrzeugflotte verdoppeln. Die... mehr

Honda NSX.
Neu Dabei
Honda Mitglied bei den europäischen

Seit dem 1. Januar 2018 wird Honda bei der Vereinigung der Europäischen Automobilhersteller (European Automobile Manufacturers’ Association, ACEA) als neuestes Mitglied geführt. Das ACEA Board of Directors hatte der Mitgliedschaft bereits im Dezember... mehr

Iveco

Verbio Logistik setzt fünf Iveco Stralis NP 440S40 CNG ein, die mit zu 100 Prozent aus Stroh gewonnenem Methan betrieben werden. Biokrafstoff
Fünf Iveco Stralis packen Stroh in den Tank

Iveco hat an Verbio Logistik, einem Tochterunternehmen von Verbio Vereinigte Bioenergie AG, fünf Stralis NP 440S40 CNG übergeben. Darunter befand sich auch die 1000 Auslieferung eines Lkw der Baureihe. Betrieb mit Biomethan aus 100% Stroh Die Fahrzeuge werden mit Biomethan » mehr

Der tschechische Betreiber „BusLine“ hat Iveco mit der Lieferung von bis zu 399 Bussen beauftragt. Gutes Geschäft
Iveco: Großauftrag von „BusLine“ in Tschechien

Iveco hat vom Betreiber „BusLine“ in Tschechien einen Großauftrag erhalten. Der Vertrag sieht die Lieferung von bis zu 399 Bussen vor. Die meisten davon werden im tschechischen Iveco-Werk gefertigt. Die ersten Fahrzeuge werden noch in diesem Jahr geliefert, die letzten » mehr

Iveco Stralis X-Way. Nutzfahrzeuge
Iveco stellt neue Baureihe für Baulogistik vor

Mit dem Stralis X-Way hat Iveco eine neue Baureihe für Baulogistik und städtische Dienstleistungen. Das Fahrzeug kombiniert die Eigenschaften des Stralis mit denen des Iveco Trakker. Mit 8845 Kilogramm Leergewicht der Super-Loader-Version für ein 8×4 Betonmischer-Fahrgestell liefert der Stralis X-Way » mehr

Iveco Daily der Hamburger Feuerwehr. Iveco Daily
Hamburger Feuerwehr übernimmt zwei Iveco

Die Hamburger Feuerwehr hat einen Iveco Daily in seiner schwersten Ausführung als 7,2 Tonner mit Luftfederung an der Hinterachse übernommen. Er ist deutlich schmaler und wendiger als ein Lösch- oder Rettungsfahrzeug herkömmlicher Art, kann aber über seine hydraulische Hubbrille (Fa. » mehr

mid Groß-Gerau - Praxistest: Mit einer Ladung Kies und Baumaschine unterwegs zur Baustelle - der Iveco-Mittelgewichtler Eurocargo 160 E 32 muss mit 26 Tonnen zurechtkommen. Kipper-LKW
Kompetenz für den Bau: Iveco Eurocargo 160 E 32

Der Iveco Eurocargo 160 E 32 im Fahrbericht: Aufgefrischt stemmt der Mittelgewichtler fast 10 Tonnen Ladung. Im Alltag macht der kurze Kipper eine gute Figur, sogar mit Bagger auf einem Tieflader. Was einem die Marketing-Botschafter so alles erzählen – man » mehr

Naveco New China Daily. Neues Werk in China
Erster New China Daily rollte im chinesischen Qiaolin vom Band

Naveco, das Joint Venture zwischen Iveco und dem chinesischen Hersteller SAIC für Herstellung und Vertrieb von leichten Nutzfahrzeugen, Getrieben und Motoren eröffnete jüngst sein neues Werk in Qiaolin, Nanjing, Provinz Jiangsu. Anlässlich der Eröffnung rollte der erste New China Daily » mehr