• Kawasaki
  • mid Düsseldorf - Entspannt dem Sonnenuntergang entgegen: die neue Kawasaki Vulcan S lädt zum gemütlichen Cruisen ein.
    Vulcan S – Kawasakis neue Mittelklasse

    Kawasaki zeigt einen ersten Appetit-Happen für die kommende Saison. Mit der Vulcan S gehen die Japaner bei den Mittelklasse-Cruisern in eine neue Richtung. Die Zweizylinder-Maschine mit 650 Kubik Hubraum soll “innovativ und trendig” sein und ... mehr

mid Düsseldorf - Käufer einer Kawasaki Cruiser VN 1700 Voyager (Foto) des Modelljahres 2014 sparen jetzt über 2 000 Euro.
Kawasaki
Zehn-Prozent-Aktion bei Kawasaki

Kawasaki läutet den Winterschlussverkauf ein und räumt die Lager. Fast alle 2014er-Modelle sind jetzt im Rahmen der “10 Prozent-Aktion” deutlich günstiger zu haben – so lange der Vorrat reicht. Bis zu knapp über 2.000 Euro Ersparnis... mehr

Fahrbericht Hyosung GD 250i: Mehr als nur ein Designerstück
Fahrbericht Hyosung GD 250i: Mehr als nur ein

Honda und Kawasaki brachten vor einiger Zeit mit CBR 250 und Ninja 250 wieder ein wenig Schwung in die fast schon ausgestorbene Viertelliter-Klasse. Das Modellangebot bleibt aber nach wie vor sehr überschaubar, zumal die Honda wieder verschwunden... mehr

Test: Kawasaki Z 1000 Special Edition - Böser Blick, gute Manieren
Kawasaki
Test: Kawasaki Z 1000 Special Edition – Böser

Wenn man an den bösen Blick glaubt, sollte man sich nicht in die Nähe der Kawasaki Z 1000 begeben. Denn deren tief hinunter gezogene Lampenmaske und die grimmig blickenden LED-Scheinwerfer drücken genau dies aus: Geh mir aus dem Weg,... mehr

Kawasaki

Über 7500 Motorräder und Roller mehr zugelassen
Über 7500 Motorräder und Roller mehr zugelassen

In Deutschland sind im ersten Halbjahr über 7500 Motorräder und Roller mehr zugelassen worden als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Der Industrieverband Motorrad meldet 91 535 neue Zwei- und Dreiräder über 50 Kubikzentimeter

Motorrad-Crashtest - Mit dem Kopf durch die Scheibe ins Heck
Motorrad-Crashtest – Mit dem Kopf durch die Scheibe ins Heck

Es regnet stark auf dem Freigelände der Firma Crashtest-Service in Münster. Hochgeschwindigkeitskameras laufen, eine mit Videokamera ausgerüstete kleine Drohne surrt in etwa sieben Metern Höhe. Gespannt schauen die Beobachter auf die Stelle, an der in weni…

Test Kymco Xciting 400i ABS - Nicht nur für die Stadt
Test Kymco Xciting 400i ABS – Nicht nur für die Stadt

Downsizing ist eigentlich eher aus der Automobilbranche bekannt. Aber auch im Rollergeschäft sammelt Sympathiepunkte, wer aus weniger mehr macht. So etwa der taiwanesische Premium-Hersteller Kymco mit seinem neuen Modell Xciting 400i ABS, das lückenlos seine…

Concorso di Motociclette 2014 - Zweirädrige Ikonen am Comer See
Concorso di Motociclette 2014 – Zweirädrige Ikonen am Comer See

Natürlich: Ferrari, Maserati, Rolls-Royce und Mercedes dominieren am letzten Mai-Wochenende das Geschehen am südlichen Ende des Comer Sees. Sowohl die historischen Automobile wie auch die Concept Cars der jüngsten Zeit sind es, welche die Masse der Besucher faszinieren. Vorwiegend ihretwegen pilgern Tausende nach Cernobbio, unweit von Como gelegen. Verglichen damit ist das Interesse an den Zweirädern gering. Doch im vierten Jahr, in dem es nun auch einen Concorso di Motociclette gibt, hat das Teilnehmerfeld ein Niveau erreicht, das seinesgleichen sucht. Die Freunde historischer Zweirad-Juwelen wissen es zu schätzen und kommen in immer größerer Zahl.

30 Jahre Partisanenkampf auf der Straße - Die Ninja-Story
30 Jahre Partisanenkampf auf der Straße – Die Ninja-Story

Es war nicht nur ungewohnt für den Motorradmarkt in Deutschland, als der japanische Hersteller Kawasaki seinem 1994 erstmals vorgestellten Modell ZX-9R den Beinamen Ninja gab, sondern auch erklärungsbedürftig. Denn eine Ninja ist in Japan, dem Heimatland de…

Yamaha SR 400 - Echter ist keine
Yamaha SR 400 – Echter ist keine

Nicht wenige Motorräder, die auf dem deutschen Markt angeboten werden, beziehen sich auf mehr oder weniger renommierte Vorfahren; sie “zitieren Designelemente” oder tragen in die Jetztzeit geliftete Technik mit altertümlicher optischer Anmutung, beispielsweise eine Einspritzung im Vergaser-Stil. Die Kawasaki W 800 oder die Triumph Bonneville reiten seit Jahren auf dieser Welle, heuer kommt neu die Honda CB 1100 EX hinzu. So gut wie gar nicht gibt es dagegen “echte Oldtimer” ab Werk, mit der Ausnahme der Royal Endfield-Modelle aus Indien vielleicht. Dieses Jahr hat sich Yamaha – aus seinem jahrelangen Dornröschenschlaf spektakulär erwacht – entschlossen, diesbezüglich ein unübersehbares Zeichen zu setzen: Man bietet die legendäre SR wieder an. Nicht als SR 500, wie sie von 1978 bis 1999 gebaut wurde und zu Zehntausenden nach Deutschland kam, sondern als SR 400. Ein echter Spross der 1970er Jahre.