Leistungssport - aktuelle Nachrichten zu Leistungssport - auto.de -
  • Unterstützung
  • Toyota Sports Mobility.
    Toyota nimmt Sportlern die Sorge ums Auto ab

    Um Akteure des deutschen Hochleistungssports zu unterstützen, hat Toyota das Programm „Toyota Sports Mobility“ aufgelegt. Damit sollen Leistungssportler entlastet werden, indem sie sich nur noch wenig um ihr Auto kümmern müssen. Das ... mehr

Radfahren erhöht Lebenserwartung
Radfahren erhöht Lebenserwartung

Ein längeres Leben dank des Fahrradsportes - das verspricht nun das Frauen-Lifestylemagazin "Women´s Health" und beruft sich auf eine Studie der dänischen Syddansk Universität. So soll eine Stunde Radeln pro Woche die Lebenserwartung... mehr

Magdalena Neuner fährt Audi A4 Avant
Audi
Magdalena Neuner fährt Audi A4 Avant

Die ehemalige Biathletin Magdalena Neuner hat heute im Audi-Forum Ingolstadt ihr neues Auto entgegengenommen. Die Markenbotschafterin aus Wallgau übernahm einen A4 Avant 3.0 TDI Quattro in Scubablau.Magdalena Neuner ist zwölfmalige... mehr

Berufsausbildung für Leistungssportler bei Daimler
Mercedes-Benz
Berufsausbildung für Leistungssportler bei Daimler

Daimler unterstützt Spitzensportler dabei und ermöglicht ihnen eine Ausbildung im Unternehmen - im Einklang mit ihrem Trainings- und Turnierkalender. Gestern Abend erhielt Wilfried Porth, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Daimler AG,... mehr

Leistungssport

Ford fördert den Sport im Saarland Ford
Ford fördert den Sport im Saarland

Ford-Händler im Saarland fördern den Jugend- und Leistungssport im Bundesland erneut mit 100 000 Euro. In Zusammenarbeit mit dem Landessportverband für das Saarland (LSVS) werden Sportvereine unterstützt und einzelne Projekte gezielt gefördert.Erstmals hatten die fünf…

Sprechstunde mit Räikkönen und Co.: Falsch abgebogen
Sprechstunde mit Räikkönen und Co.: Falsch abgebogen

In Lewis Hamiltons Träumen biegt Teamkollege Heikki Kovalainen nachdem Start falsch ab. Hamilton fährt durch Zufall in die richtige Richtung und gewinnt…

Michelin will Gegner in den Tropen ins Schwitzen bringen

Im Tigerstaat will Michelin zupacken: Mit dem Großen Preis von Malaysia geht die Formel 1 in die zweite Runde der Saison 2004. Auf dem spektakulären Sepang Circuit vor den Toren Kuala Lumpurs fühlen sich Michelin-Piloten traditionell wohl, wie die Siege in den beiden Vorjahren sowie die doppelte Pole Position 2003 belegen. Entsprechend ungeduldig erwarten die Partnerteams des französischen Reifenspezialisten die Australien-Revanche. Während das Renault F1-Team den Podestplatz von Fernando Alonso als positive Überraschung wertete, wollen sich BMW WilliamsF1, BAR-Honda, McLaren-Mercedes, Jaguar und Toyota mit Hilfe von Michelin gegenüber dem Saisonauftakt klar steigern.

Beliebte Fotostrecken
Mercedes-Benz A-Klasse.
Spy-Shots of Cars
This image has been optimized for a calibrated screen with a Gamma of 2.2 and a colour temperature of 6500°K
Spy-Shots of Cars
This image has been optimized for a calibrated screen with a Gamma of 2.2 and a colour temperature of 6500°K
Frostiges Schweden
Erlkönig BMW X7
Spy-Shots of Cars
This image has been optimized for a calibrated screen with a Gamma of 2.2 and a colour temperature of 6500°K
Nächste Generation
Erlkönig: Porsche 911 Turbo