Möglichkeit - aktuelle Nachrichten zu Möglichkeit - auto.de -
  • Skoda
  • V/RS: Victory Rally Sport
    Skoda unterstützt Champions Hockey League

    Skoda baut sein langjähriges Engagement im internationalen Eishockey weiter aus. Der tschechische Hersteller ist Offizieller Sponsor der neu gegründeten Champions Hockey League . Die Partnerschaft mit Europas neuer Eishockey-Königsklasse ... mehr

Test Tesla Model S - Willkommen in der Zukunft
Tesla
Test Tesla Model S Willkommen in der Zukunft

Auch wenn die Elektromobilität bei uns nur schleppend anläuft, ist der Name Tesla überraschend vielen Leuten ein Begriff. Nicht etwa der Erfinder und Physiker, sondern das gleichnamige Unternehmen aus Palo Alto in Kalifornien. Um die... mehr

Gamestopgewinnspiel Teaser
Gewinnspiel
auto.de-Gewinnspiel: TX Racing Wheel Ferrari 458 Italia

Was haben Auto- und Videospiel-Branche gemeinsam? Beide fiebern jedes Jahr dem Spätsommer entgegen. Denn für beide bedeutet dies: Neuheiten-Feuerwerk auf einer der wohl wichtigsten Messen des Jahres. Was für die Autofans Paris oder... mehr

Fahrwerksentwicklung - Die Quadratur des Kreises
Fahrwerksentwicklung – Die Quadratur des Kreises

Egal ob Kleinwagen, Luxuslimousine, SUV oder Sportwagen, zwei Anforderungen muss jedes Automobil erfüllen: Komfort für die Passagiere gewährleisten und dynamische Leistungsfähigkeit, als Grundvoraussetzung für die aktive... mehr

Möglichkeit

Peugeot Django 125: Retro-Roller mit Chic
Peugeot Django 125: Retro-Roller mit Chic

Authentische Retroroller müssen nicht wie eine Vespa aussehen, das beweist Peugeot mit dem neuen, ab Oktober erhältlichen Django. Trotzdem ist der moderne Django authentisch, denn er geht auf den ersten Peugeot-Roller zurück, den S55, der seine Premiere Ende 1953 auf dem Pariser Salon feierte.

Exklusiv: Automatisches Parksystem für Elektroautos
Exklusiv: Automatisches Parksystem für Elektroautos

Mit quietschenden Pneus stoppt ein Auto vor dem Haupteingang des Stuttgarter Flughafens. Herausspringt der Fahrer, den Koffer in der rechten und sein Flugticket in der linken Hand, und rennt mit großen Schritten zum Terminal. Offensichtlich ist er sehr in Eile. Das nun leere Auto – es handelt sich um ein Elektrofahrzeug – steht verwaist am Bordsteinrand.

Autoverkehr: Bayerische Lösung - Für den Bund denkbar?
Autoverkehr: Bayerische Lösung – Für den Bund denkbar?

Statt den Autoverkehr auf eine Umgehungsstraße zu verlagern, sollen Anwohner ihre Häuser verkaufen und umsiedeln. So wollen Politiker in Bayern das Verkehrschaos in engen und stark belasteten Ortsdurchfahrten lösen. Der Vorschlag wurde kürzlich auf einer regionalen Verkehrskonferenz der CSU gemacht, wo die Anwohner der B 289 in Kauerndorf (Landkreis Kulmbach) gehört wurden.

Kia übergibt Fahrzeugflotte für FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft Kia
Kia übergibt Fahrzeugflotte für FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft

Kia hat für die FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada , eine Flotte von 70 Kia-Modellen, die an den vier Spielorten Edmonton, Toronto, Montreal und Moncton als offizielle Turnierfahrzeuge zum Einsatz kommen, übergeben. Der Autobauer sieht das zudem als Generalprobe für die Frauen-WM 2015 in Kanada, die der koreanische Autobauer ebenfalls unterstützen wird.

Ratgeber: Autofahrt in den Urlaub - Reisewelle auf dem Höhepunkt
Ratgeber: Autofahrt in den Urlaub – Reisewelle auf dem Höhepunkt

Der Sommerreiseverkehr startet am kommenden Wochenende in die heiße Phase. Mit dem Ferienbeginn in den bevölkerungsstarken Südländern Bayern und Baden-Württemberg sowie Niedersachsen und Bremen haben jetzt in ganz Deutschland die Schulen geschlossen. Gleichzeitig macht sich auch schon der Rückreiseverkehr immer stärker bemerkbar. Das treibt das Verkehrsaufkommen auf neue Spitzenwerte, meinen Experten des Autoclub Europa (ACE).

Gebrauchtwagen-Check: Subaru Forester - Unauffällig bis zu Perfektion Subaru
Gebrauchtwagen-Check: Subaru Forester – Unauffällig bis zu Perfektion

SUV kauft man in der Regel vor allem aus modischen Gründen. Einen Subaru Forster hingegen wegen seines hohen Alltagsnutzens. Der japanische Allrader ist zwar nicht gerade eine Schönheit, aber dafür verlässlich und nahezu unverwüstlich. Vor allem in der zwischen 2002 und 2008 gebauten zweiten Generation ist er auf dem Gebrauchtwagenmarkt häufig anzutreffen.