Neuzulassungen - aktuelle Nachrichten zu Neuzulassungen - auto.de -
  • Neuzulassungen
  • mid Groß-Gerau - Alternative Antriebe legen im 1. Quartal 2017 europaweit deutlich zu - am meisten die rein batterieelektrischen Fahrzeuge wie der Hyundai Ioniq Electric.
    Alternative Antriebe punkten mit einer Ausnahme

    Alternative Antriebe punkten auch bei den Neuzulassungen. Mit 290 697 Pkw lagen die Neuzulassungen in Deutschland im vergangenen Monat acht Prozent unter dem Niveau des Vorjahresmonats. Für die ersten vier Monate ergibt sich nach Mitteilung des ... mehr

mid Groß-Gerau - Im April 2017 verzeichnen alle deutschen Hersteller Zulassungsrückgänge. Am härtesten trifft es Smart mit minus 22,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
Neuzulassungen
Pkw-Neuzulassungen: Alle deutschen Hersteller im Minus

Der April macht, was er will: Und in Bezug auf den Automarkt hat er es 2017 – ganz wie beim Wetter – nicht gut gemeint mit Deutschland. Um 8 Prozent auf 290.697 Fahrzeuge gehen laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Pkw-Neuzulassungen im »... mehr

Toyota Prius, Prius Plug-in Hybrid und Mirai (von links).
Toyota
Toyota steigert Neuzulassungen

Toyota hat auf dem deutschen Pkw-Markt im April mit 6622 Neuzulassungen eine Steigerung um zwölf Prozent verbuchen können. Der Marktanteil des japanischen Autobauers lag bei 2,3 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat verbesserte sich Toyota im... mehr

Erstmals im Jahr 2016 sind die Pkw-Neuzulassungen durch Privatkunden im Mai gestiegen.
Absatz: Westeuropa auf stabilem Wachstumskurs

Die Automobilkonjunktur in den großen Märkten bewegte sich im August mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. China legte um 30 Prozent zu, die neuen EU-Länder wuchsen zweistellig. Westeuropa entwickelte sich mit einem Wachstum von acht Prozent... mehr

Neuzulassungen

Der neue VW Crafter startet im Herbst 2016. An seiner Formgebung wirkten auch die Nutzer der aktuellen Baureihe mit: Denn ihre Erfahrungen flossen laut VW Nutzfahrzeuge so intensiv wie nie zuvor ins künftige Modell ein. Neuzulassungen
Nutzfahrzeuge auf dem Vormarsch

Die Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen in Deutschland verzeichneten im August einen deutlich zweistelligen Zuwachs. Mit 30.600 Stück wurden 43 Prozent mehr Nutzfahrzeuge abgesetzt als im Vorjahresmonat. Zudem ist dies das höchste Absatzniveau, das jemals in einem August erreicht wurde, teilte der » mehr

So macht Urlaub Spaß: Die Caravaning-Branche findet immer mehr Fans. Der Boom spiegelt sich auch bei den Zulassungs-Zahlen wider. Neuzulassungen
Caravaning-Branche auf Höhenflug

Der Boom in der Caravaning-Branche geht unvermindert weiter. So wurden im August 3.672 Reisemobile und Caravans neu zugelassen, was laut dem Caravaning Industrie Verband (CIVD) einem deutlichen Plus von 35,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. Damit schloss auch der achte » mehr

Das beste Pferd im Sportwagen-Stall: Der Ford Mustang setzt sich bei den Neuzulassungen im August 2016 an die Spitze seiner Klasse. Neuzulassungen
Mustang galoppiert Porsche davon

In gleich fünf Fahrzeug-Klassen gibt es bei den Neuzulassungen im August 2016 neue Spitzenreiter. In der prestigeträchtigen Kategorie der Sportwagen löst der Ford Mustang mit 439 verkauften Autos (+ 17,4 Prozent) den Dauerbrenner Porsche 911 ab. Mercedes erobert mit der » mehr

Fiat 500 Vintage '57 Neuzulassungen
Drei Führungswechsel an der Zulassungsspitze

In drei Fahrzeugsegmenten hat im vergangenen Monat das am häufigsten zugelassene Auto gewechselt. Bei den Minis verdrängte nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) der Fiat 500 den Dauerspitzenreiter VW Up, in der oberen Mittelklasse überholte die A6-Baureihe von Audi die E-Klasse » mehr

Das KBA. Neuwagenmarkt
Neuzulassungen: E-Autos im Rückwärtsgang

Der Anteil deutscher Marken am Neuzulassungsgeschehen lag bei rund 64 Prozent. Mini (+14,0 %), Ford (+12,2 %) und Audi (+1,1 %) verzeichneten als einzige deutsche Marken Zugewinne. Anteilsstärkste deutsche Marke blieb Volkswagen (-12,6 %) mit 20,4 Prozent. Bei den Importmarken » mehr

Ganz weit oben: Lexus legt auf dem deutschen Automarkt im Juli 2016 mit 83,3 Prozent bei den Importeuren am kräftigsten zu. Automarkt
Automarkt im Rückwärtsgang

Der deutsche Automarkt ist mit einem Minus in die zweite Jahreshälfte gestartet. So sind im Juli 2016 insgesamt 278.866 Pkw in Deutschland zugelassen worden, das entspricht laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) einem Minus von 3,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Dank des » mehr