• Iveco
  • Iveco Daily Electric.
    Iveco Daily Electric mit erhöhter Nutzlast

    Der neue Iveco Daily Electric wartet als 3,5 oder 5 Tonner mit einer komplett neuen Fahrzeugpalette auf. Er verfügt über eine im Vergleich zum Vorgänger um 100 Kilogramm erhöhte Nutzlast und hat jetzt eine Reichweite von 200 Kilometer. Dies wurde ... mehr

Auch ohne aredynamischen Feinschliff ließen sich Lastwagen schon heute umweltfreundlicher bewegen, wie das belgische Beratungsunternehmen Transport & Mobility Leuven feststellt.
Lastwagen
Lastwagen könnten schon jetzt 20 Prozent

Aus den Auspuffrohren schwerer Lastwagen und Omnibusse, die in Europa unterwegs sind, strömen rund ein Viertel aller CO2-Emissionen, die innerhalb der EU anfallen und etwa fünf Prozent aller Gase, die insgesamt für den Treibhauseffekt verantwortlich... mehr

mid Düsseldorf - Iveco steigert die Kraftstoffeffizienz des neuen Daily jetzt durch die Verwendung des 8-Gang-Automatikgetriebes "8HP" von ZF.
Iveco
Iveco Daily mit 8-Gang-Automatik

Der brandneue Iveco Daily überzeugt als jüngster Spross der Transporterfamilie mit seiner hohen Effizienz, die zur Nachhaltigkeit des Warentransports beiträgt. Der italienische Nutzfahrzeughersteller rüstet die jüngste Generation des Reisemobils... mehr

IAA Nutzfahrzeuge 2014: Iveco und Renault Trucks haben die besten Neuheiten
IAA 2014
IAA Nutzfahrzeuge 2014: Iveco und Renault Trucks haben

Iveco und Renault Trucks haben die besten Nutzfahrzeug-Modellneuheiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Jury internationaler Fachjournalisten. Sie wählte den Iveco Daily der dritten Generation zum "International Van of the Year 2015". Er setzte sich... mehr

Nutzfahrzeuge

Daimler-Financial-Services finanziert mehr Nutzfahrzeuge Daimler
Daimler-Financial-Services finanziert mehr Nutzfahrzeuge

Daimler-Financial-Services hat weltweit über 900 000 Lastkraftwagen, Transporter und Busse finanziert, das ist ein neuer Rekord. Der Gegenwert aller laufenden Verträge beträgt rund 30 Milliarden Euro, damit ist das Unternehmen der

IAA 2014: Hyundai präsentiert H350 IAA 2014
IAA 2014: Hyundai präsentiert H350

Mit dem H350 präsentiert Hyundai erstmals einen Transporter im Segment der leichten Nutzfahrzeuge. Das Modell feiert seine Weltpremiere auf der 65. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (- 2.10.2014). Der H350 wurde speziell für den europäischen Markt

IAA 2014: MAN stark vertreten IAA 2014
IAA 2014: MAN stark vertreten

MAN präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge (-2.10.2014) in Hannover, der Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik, ein breites Spektrum modernster Lkw und Busse. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 10 000 Quadratmetern in Halle 12

IAA 2014: Kleiner Stromer aus Bernkastel-Kues IAA 2014
IAA 2014: Kleiner Stromer aus Bernkastel-Kues

Mit dem ELC1 präsentiert Orten auf der IAA Nutzfahrzeuge (- 2.10.2014) einen kleinen, knapp 3,90 Meter langen Elektro-Lieferwagen für die Stadt. Das Fahrzeug der Firma aus Bernkastel-Kues hat eine Leistung von 15 kW / 20 PS und ist bis zu 80 km/h

IAA 2014: Dongfeng rüstet sich für den Weltmarkt Dongfeng
IAA 2014: Dongfeng rüstet sich für den Weltmarkt

Der chinesische Lastwagenhersteller Dongfeng zeigt erstmals auf der IAA Nutzfahrzeuge (- 2.10.2014) Flagge und hat drei Baureihen mit nach Hannover gebracht. Die 6,94 Meter lange Dreichachs-Sattelzugmaschine KX wird von Cummins-Dieselmotoren mit 13 Litern

Der Lkw von morgen fährt selbst Autonomes Fahren
Der Lkw von morgen fährt selbst

Die Idee vom autonomen Fahren wird Realität. Das zeigte die Daimler AG auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover mit ihrer Studie Mercedes-Benz Future Truck 2025. In etwa zehn Jahren soll die Weiterentwicklung dieses automatisierten Lkw auf öffentlichen Stra