PSA - aktuelle Nachrichten zu PSA - auto.de -
  • Charmanter Franzose
  • Auffällig: Die Front des C4 Cactus mit den in Nacht- und Tagfahrlicht geteilten Scheinwerfern.
    Citroën C4 Cactus: Kompaktwagen à la Francaise

    Citroën renoviert den C4 Cactus tiefgreifend – er soll zum zentralen Kompaktmodell der Franzosen werden. Wie schlägt sich der französische Golf-Gegner im Alltag? Das Geschäft mit Kompaktwagen ist derzeit kein einfaches Die Kunden achten mehr ... mehr

Opel Mokka X, Grandland X und Crossland X (v.l.).
Weiterentwicklung
Opel legt nach: Das X-Trio bekommt sauberere Motoren

 Bei der Vorstellung der neuen Motoren der X-Familie (Mokka X, Crossland X und Grandland X) mit Euro 6d TEMP-Klassifizierung in Mainz nahm Jürgen Keller, Direktor mit den Aufgabenbereichen Marketing und Verkauf bei Opel, zu den jüngsten Enthüllungen... mehr

Peugeot 508: Der etwas andere Franzose
Französische Eleganz
Peugeot 508: Der etwas andere Franzose

Es geschieht nicht oft, dass Automodelle von einer Generation zur nächsten schrumpfen. Der Peugeot 508 ist so ein Fall. Gleich um acht Zentimeter ist die zweite Auflage kürzer als der bis 2015 gebaute Vorgänger, ein klassisches, großes... mehr

Opel Astra.
Opel-Erlkönig
Facelift beim Opel Astra

Im Jahr 2015 hat der Opel Astra K den Car of the Year Award für sich beanspruchen können, aber das Segment der Kompakt-Klasse ist ein bitter umkämpfter Markt, so dass der aktuelle Astra eine Auffrischungskur benötigt, um sich seine Anteile »... mehr

PSA

Opel Grandland X Blitz mit Löwenherz
Opel Grandland X: Deutsch-französische Freundschaft

Nach dem etwas glücklosen Antara und einer längeren Pause ist Opel in das nach wie vor boomende Segment der Kompakt-SUV zurückgespurt. Der Grandland X macht im wahrsten Sinne des Wortes eine gute Figur, obwohl unter seinem schicken Kleid ein Franzose » mehr

Produktion des Opel Vivaro im Werk Luton. Investition
PSA stellt das Vivaro-Werk auf die eigene Plattform um

Der bislang als Ableger des Renault Trafic gebaute Opel Vivaro wird mit dem nächsten Modellwechsel eine PSA-Plattform bekommen. Der Mutterkonzern investiert derzeit in das britische Opel/Vauxhall-Werk in Luton, um es neben dem französischen Hordain auf die EMP2-Plattform für leichte Nutzfahrzeuge » mehr

Opel
Rüsselsheim entwickelt die leichten Nutzfahrzeuge von PSA

Die Ingenieurteams in Rüsselsheim übernehmen die Entwicklungsleitung für die leichten Nutzfahrzeuge (LCV) der Groupe PSA, die auf einer speziellen LCV-Plattform aufbauen. „Mit dieser Entscheidung erhalten wir die weltweite Verantwortung über die Entwicklung von LCV-Plattformen und -Modulen der Groupe PSA – » mehr

Groupe PSA. Steigende Nachfrage
PSA will Aisin-Automatik in Lizenz fertigen

Um der steigenden Nachfrage nach Automatikgetrieben gerecht zu werden, hat PSA eine Lizenzvereinbarung mit Aisin über die Produktion des Sechs-Gang-Getriebes EAT6 in Frankreich geschlossen. Ab 2020 sollen im Werk Valenciennes jährlich bis zu 300 000 Automatiken gebaut werden. Bisher wurde » mehr

mid Groß-Gerau - Opel schickt seinen GT schon 1971 zu elektrischen Rekordversuchen auf den Hockenheimring. Karriere des Elektroantrieb
Opel: Elektrisch auf der Überholspur

Die Elektromobilität ist keine Erfindung der Neuzeit. Als Benziner und Diesel noch fest auf dem automobilen Thron saßen und bei Autofahrern als alternativlos galten, blickten die kreativen Köpfe der Branche bereits weit voraus. Opel beispielsweise schickte seinen GT schon 1971 » mehr

Opel Grandland X Ultimate. Spitzenmodell mit Blitz
Opel Grandland X Ultimate: Mehr Power und Komfort fürs SUV

Seit Oktober vergangenen Jahres gibt es den Opel Grandland X – wenn auch bislang nur mit einem mageren Motorenmix. Gerade mal je ein Benziner mit 130 PS und Diesel mit 120 PS treiben das kompakte SUV an. Kritiker und Kunden » mehr