Schätzen - aktuelle Nachrichten zu Schätzen - auto.de -
  • Fiat
  • Fiat 8V - Der Klang der Historie
    Fiat 8V – Der Klang der Historie

    Anfang der 1950er Jahre war Fiat eine große Marke nicht nur für kleine Autos. Lancia und Alfa waren Wettbewerber und bei Fiat wollte man zeigen, dass man auch in Turin die Kunst des Sportwagenbaus beherrschte. 1952 präsentierten die ... mehr

Auch Auto-Legenden müssen zum TÜV
Auch Auto-Legenden müssen zum TÜV

Ob auf öffentlichen Straßen oder der Rennstrecke - selbst für den schönsten Oldtimer geht kein Weg am TÜV vorbei. Ein weißer Skoda 1101 Sport von 1950 fährt am Prüfstand im Schlosspark Dyck vor, gefolgt von einem... mehr

Fiat öffnet die Schatzkammer
Fiat
Fiat öffnet die Schatzkammer

Bei dieser Zeitreise kommen nicht nur die Fiat-Fans auf ihre Kosten: Mit mehr als einem Dutzend Fahrzeugen beteiligt sich der Autobauer aus Italien an den Schloss Dyck Classic Days. Historische Renn- und Sportwagen von Alfa Romeo, Abarth, Fiat und Lancia... mehr

Lienzer Geschichten III: Urlaub & Gesundheit - weil die Zeit zu schnell, der Druck zu hoch ist
Lienzer Geschichten III: Urlaub & Gesundheit

Lienz - Schon seit längerem, weiß Heinz Simonitsch, ist das auch im Hotelbereich ein Trend: Urlaub & Gesundheit. Der Professor und Mitrealisator der Idee, das Grandhotel Lienz in Osttirol mit einem medizinischen Zentrum zu verbinden, sagt... mehr

Schätzen

Range Rover SDV8 - Seine Lordschaft auf Diät Land Rover
Range Rover SDV8 – Seine Lordschaft auf Diät

Innen hui, außen pfui: Edle Hölzer und feinste Lederbezüge im Cockpit, die Radhäuser schlammverkrustet – beim Range Rover ist das kein Widerspruch. Vielmehr ist es Teil seiner Identität. Was noch im runderneuerten Spitzenmodell von Land Rover steckt, zeigt unser Praxistest. Wenn Seine Lordschaft ein paar Pferdeanhänger von den regengetränkten Koppeln seiner weitläufigen Latifundien ziehen will, bleibt ihm bei der Fahrzeugauswahl kein großer Spielraum. Entweder er fordert bei den Streitkräften Ihrer Majestät einen Bergepanzer an, oder er verlässt sich auf seinen Range Rover. Die meisten Adelsmänner tun Letzteres.

Panorama: Das gemütliche Comeback eines Renntransporters - Eile mit Weile Mercedes-Benz
Panorama: Das gemütliche Comeback eines Renntransporters – Eile mit Weile

Eilig hat es Gert Straub nicht. Zwar hat er hinten in dem großen blauen Kasten die schnellsten Autos ihrer Zeit. Doch er selbst lässt es lieber gelassen angehen. Schließlich ist er kein Rennfahrer, sondern Mechaniker aus dem Mercedes Classic-Center in Fellbach. Und sein Auto ist keiner der legendären Silberpfeile, sondern einer jener Renntransporter, mit denen die Formel1-Fahrzeuge in den Fünfzigern kreuz und quer durch Europa zu ihren Einsätzen gekarrt wurden.

Techno Classica 2013: TÜV Rheinland stellt Competence Center vor
Techno Classica 2013: TÜV Rheinland stellt Competence Center vor

TÜV Rheinland stellt auf der Weltleitmesse der Oldtimer-Branche, der Techno Classica in Essen (10. – 14.4.2013) das gerade gegründete Competence Center Classic Cars vor. Auf einem Gemeinschaftsstand mit dem renommierten Unternehmen Classic Remise präsentiert sich die neue Abteilung in Halle 3 am Stand 455.

Mercedes-Event "Schöne Sterne 2012" mit CLS Shooting Brake Mercedes-Benz
Mercedes-Event „Schöne Sterne 2012“ mit CLS Shooting Brake

Der neue Mercedes-Benz CLS Shooting Brake ist der Star beim Event „Schöne Sterne 2012“ am 1. und 2. September auf dem Industriegelände der ehemaligen Henrichshütte in Hattingen. Offizielle Publikumspremiere feiert das neue Aushängeschild der Stuttgarter eigentlich erst im Herbst auf dem Automobilsalon in Paris.

Tempolimit - In Österreich darf geschätzt werden
Tempolimit – In Österreich darf geschätzt werden

Österreichische Polizisten dürfen unter bestimmten Voraussetzungen die Tempoüberschreitung von Fahrzeugen schätzen. So muss etwa die Beobachtung des Fahrzeuges über eine Strecke von mindestens 100 Metern stattfinden und festgestellt werden dürfen nur Geschwindigkeitsüberschreitungen bis zu 30 km/h.

Mercedes: Schöne Sterne in Hattingen Mercedes-Benz
Mercedes: Schöne Sterne in Hattingen

Mit edlen Klassikern, der Zukunftsstudie F700 und besonders sportlichen Autos mit dem Stern startet vom 2. bis 3. Juli das Mercedes-Event „Schöne Sterne 2011“ auf dem Industriegelände der ehemaligen Henrichshütte in Hattingen. Erwartet werden rund 700 Fahrzeuge aus verschiedenen Jahrzehnten und aktuelle Autos aus dem Daimler-Konzern. Nach dem ersten Ereignis vor einem Jahr erwarten die Veranstalter diesmal 5 000 Teilnehmer nach 3 500 Zuschauern 2010. Insgesamt haben sich Mercedes-Fans von rund 15 Clubs aus ganz Deutschland mit ihren automobilen Schätzen angemeldet.