Tempo - aktuelle Nachrichten zu Tempo - auto.de -
  • Paris 2014: Mehr Speed für den Bentley Mulsanne
    Paris 2014: Mehr Speed für den Bentley Mulsanne

    Mit einer modifizierten Version des 6,75-Liter-V8 stellt Bentley auf dem Autosalon in Paris (Publikumstage: 4. - 19.10.2014) sein neues Falggschiff vor. Der fast 2,7 Tonnen schwere Mulsanne Speed beschleunigt in 4,9 Sekunden von null auf 100 km/h, ... mehr

Paris 2014: Der Opel Adam kommt mit 150 PS
Paris 2014: Der Opel Adam kommt mit 150 PS

Nach dem Rocks wächst die Adam-Familie von Opel weiter. Auf dem Pariser Autosalon (4. - 19.10.2014) steht als künftiges sportliches Spitzenmodell der Adam S. Unter seiner Haube steckt ein 1,4-Liter-Motor mit 110 kW / 150 PS. Bestellbar ist die... mehr

Kurztest Hyundai Genesis: Prestigeträger
Kurztest Hyundai Genesis: Prestigeträger

Sein Name ist biblisch, seine Ambitionen sind hoch – der Hyundai Genisis soll für den koreanischen Autobauer in Europa so etwas wie ein Leuchtturm sein. Hyundai setzt mit seinem Modell der oberen Mittelklasse beim Kontingent für... mehr

Neuer Peugeot 508: Der alte Löwe brüllt wieder
508 Facelift
Neuer Peugeot 508: Der alte Löwe brüllt wieder

Aus einem Facelift wurde fast ein neues Modell. Den Peugeot 508 gibt es zwar schon seit Jahren, doch mit der jüngste Modellpflege hat er ein neues Gesicht erhalten. Und auch die Technik zeigt sich rundum erneuert. Unter anderem sorgt ein neu... mehr

Tempo

Fahrbericht Porsche Boxster GTS: Einer geht noch
Fahrbericht Porsche Boxster GTS: Einer geht noch

Aus einem Grundmodell immer neue Abkömmlinge zu erzeugen, beherrscht kaum eine Firma so gut wie Porsche. Beim vorigen 911er waren es zuletzt mehr als 20 Varianten. Nun hat auch die Boxster-Reihe Zuwachs bekommen. Drei Buchstaben und 65 PS mehr machen ihn

Traumfabrik von Rolls-Royce öffnet 2016 Rolls Royce
Traumfabrik von Rolls-Royce öffnet 2016

Die Traumfabrik von Rolls-Royce nimmt Formen an: Nur 13 Kilometer vom Werk Goodwood entfernt soll nun ein neues Technologie- und Logistik-Zentrum entstehen. Der neue Standort heißt „Bognor Regis“ und soll rund 200 Arbeitsplätze schaffen.

Pressepräsentation BMW M4 Cabrio: Die Sport-Familie ist komplett
Pressepräsentation BMW M4 Cabrio: Die Sport-Familie ist komplett

Mit dem rechten Fuß 431 PS entfesseln zu können, ist eine Sache. Kein Dach über dem Kopf zu haben, eine andere. Mit dem neuen BMW M4 Cabrio ist beides möglich. Am ersten September-Wochenende soll es bei den Händlern sein. Ein

Exklusiv: Spielzeug für große Jungs
Exklusiv: Spielzeug für große Jungs

Den Beginn seiner Leidenschaft für schnelle Autos markierte 2010 ein Ferrari California, dem in den drei darauf folgenden Jahren vier weitere Supersportwagen folgen sollten. Der Appetit auf exotische Autos des Franzose Chris Carel, der mit einem

Im coolen Franzosen-Look: Citroën-C4-Cactus- und C1-Neuvorstellung Citroen
Im coolen Franzosen-Look: Citroën-C4-Cactus- und C1-Neuvorstellung

Ein Kaktus ist ein meist stacheliger Kerl, der eigentlich mit Vorsicht zu genießen ist. Klar, dass Stephan Lützenkirchen das anders sieht: „Ein Kaktus kann auch für Ausdauer, für Überlebensfähigkeit selbst unter schwierigsten Bedingungen und für Robustheit mit einer gewissen Ästhethik stehen.“ „Für das, was wirklich zählt“, will Citroëns Deutschland-Sprecher jetzt in Köln bei der nationalen Fahrvorstellung des C4 Cactus damit in Anlehnung an die Grundphilosophie des neuen Modells im Grunde sagen, das bei uns ab dem 13. September zu Preisen ab rund 14 000 bis fast 22 500 Euro bei den Händlern steht.

„Enormes Moment“: Unterwegs im Audi-TDI-Prototyp mit elektrischem Verdichter Audi
„Enormes Moment“: Unterwegs im Audi-TDI-Prototyp mit elektrischem Verdichter

Autos mit Dieselmotoren gibt es schon lange. Erst technische Entwicklungen wie Turboaufladung, effizientere Einspritzung und bessere Abgasreinigung haben den Selbstzündern zum Durchbruch verholfen, sie vom schlechten Image als laute Nagler und schmutzige Rußer befreit. Heute überzeugen sie durch hohen Wirkungsgrad, starke Durchzugkraft und Sparsamkeit. Und die Entwicklung, mit der sich schon Ende der 1980er-Jahre Namen wie Fiat verbinden, geht weiter. Beispiel Audi. In 25 Jahren, seit dem ersten TDI (für Turbodiesel und Direkteinspritzung), damals einem 2,5-Liter mit 88/120 kW/PS im fast Tempo 200 schnellen Audi 100, haben die Ingolstädter rund 7,5 Millionen TDI verkauft.