Umwelt - aktuelle Nachrichten zu Umwelt - auto.de -
  • Sauber!
  • mid Groß-Gerau - Großer Saubermann: Der mit verflüssigtem Erdgas (LNG) angetriebene Lkw der VW-Marke Scania stößt weitaus weniger Schadstoffe aus als die herkömmlichen Diesel-Laster.
    LNG-Truck Day: VW setzt bei Lkw auf Flüssig-Erdgas

    Sauber und leise will VW die Brummis machen. Darum will der Konzern mit seiner Eigenmarke Scania mehr Lkw auf die Straße bringen, die mit verflüssigtem Erdgas (LNG) angetrieben werden. Um hierbei zusätzlichen Anschub zu schaffen, bindet VW ... mehr

Umweltaktivitäten
Ford veröffentlicht 18. Nachhaltigkeitsbericht

Ford hat heute seinen Nachhaltigkeitsbericht 2016/2017 veröffentlicht, zum 18. Mal in Folge und ergänzt um ein Video: Ford Nachhaltigkeitsbericht 16/17. Seit dem Jahr 2000 veröffentlicht Ford einen jährlichen Nachhaltigkeitsbericht, um die... mehr

mid Groß-Gerau - Tausche Diesel gegen ein neues Hybrid-Fahrzeug: Dafür gibt es bei Toyota jetzt 4.000 Euro "Zuschuss".
Toyota mit Diesel-Abwrackprämie
Toyota: 2.000-Euro-Bonus beim Tausch Diesel gegen Hybrid

Toyota will Kunden den Hybrid-Antrieb finanziell schmackhaft machen. Wer seinen Diesel gegen einen neuen Toyota-Hybrid eintauscht, soll dafür einen Bonus in Höhe von 2.000 Euro erhalten. Eine Hybrid-Prämie von weiteren 2.000 Euro komme noch oben... mehr

mid Groß-Gerau - Der BUND hat Klage gegen das Kraftfahrtbundesamt erhoben und möchte damit Diesel-Verkaufsverbote für Neuwagen erreichen, deren Stickoxid-Ausstoß zu hoch ist.
BUND will sauberere Diesel
BUND verklagt Kraftfahrtbundesamt

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat beim Verwaltungsgericht Schleswig Klage gegen das Kraftfahrtbundesamt (KBA) erhoben. Die Naturschutzorganisation möchte damit ein Verkaufsverbot für Diesel-Neuwagen erreichen, deren... mehr

Umwelt

Hans-Robert Richarz. Ist der Diesel am Ende?
Kommentar: Ist Rufmord am Diesel erst der Anfang?

Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Rufmords am Diesel. Eine unheilige Allianz von Automobilclubs, einigen Fahrzeugproduzenten, sogenannten Umwelt- und Abmahnverbänden sowie einem Teil der veröffentlichen Meinung hat sich auf den Selbstzünder seit einigen Monaten vehement eingeschossen. » mehr

mid Groß-Gerau - Dreimal mit Steckdose: der Toyota Prius Plug-in-Hybrid. Green Award 2017
Toyota: Kür zum grünen Primus

Der japanische Autohersteller Toyota erhielt ein Fleißmärkchen für gutes Umwelt-Betragen: den „Green Award 2017“. Ausgelobt wird der Preis Jahr für Jahr vom Fachmagazin „Off Road“. Die Redaktion würdigt die Vorreiterrolle des japanischen Automobilherstellers und sein Engagement für eine umweltfreundliche Mobilität. » mehr

Jürfgen Resch (zweiter von rechts) bie der Arbeit. Umweltabmahnungen im großen Stil
Die Deutsche Umwelthilfe – Öko-Tyrannen mit Abmahn-Keule

Zuerst stand der Feinstaub im Fokus. Dann war es das Kohlendioxid. Jetzt ist der Stickoxid-Ausstoß der Dieselautos dran. Mit ihm unterstreichen vier nicht-staatliche Organisationen hier zu Lande ihre Gegnerschaft zum Auto. Für den Naturschutzbund Deutschland (NABU), den Bund für Umwelt » mehr

Wissenschaftler wollen Additive für Kraftstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen statt auf Erdöl-Basis herstellen. Umwelt
Nachhaltigkeit nicht nur bei Kraftstoffen, sondern auch bei Zusätzen

Die Energiewende im Auto-Tank wollen Wissenschaftler des Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse (CBP) jetzt auch auf die Zusatzstoffe ausweiten. Bislang kommen dazu Kraftstoffadditive wie Isooktan auf Erdöl-Basis zum Einsatz. Zwei solcher Zusatzstoffe, Isooktan und ETBE (Ethyl-tert-butylether), will das französisch-deutsche Unternehmen Global » mehr

Mitsubishi spart 180 Tonnen CO2 ein Mitsubishi
Mitsubishi spart 180 Tonnen CO2 ein

Durch den konsequenten Einsatz von Ökostrom in der Firmenzentrale sowie die verstärkte Nutzung von Elektrofahrzeugen wie dem Electric Vehicle und dem Plug-in Hybrid Outlander als Dienstwagen und Flottenfahrzeuge erspart Mitsubishi in Deutschland der Umwelt im Jahr rund 180 Tonnen CO2 » mehr

Autogas gegen E-Mobil: Ärger beim Umweltschutz Autogas und E-Auto
Autogas gegen E-Mobil: Ärger beim Umweltschutz

Geht es um die Umwelt, sind sich die Autogasbranche und die Elektromobilität nicht besonders grün. Deshalb fordert der Deutsche Verband Flüssiggas (DVFG) jetzt die Bundesregierung auf, zur Absenkung der Emissionen im Verkehrssektor nicht nur auf Elektromobilität zu setzen. Vielmehr müssten » mehr