Vespa - aktuelle Nachrichten zu Vespa - auto.de -
  • E-Vespa
  • Vespa Elettrica.
    Ab nächstem Jahr stromert die Vespa

    Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit: Vespa stellt auf der EICMA in Mailand (–12.11.2017) mit der Elettrica eine Elektroversion seiner Markenikone vor. Mit einer Dauerleistung von 2,7 PS bewegt sie sich auf dem Niveau eines ... mehr

Vespa GTS 300 Sei Giorni.
Back to the roots
Vespa GTS 300 Sei Giorni: Sondermodell erinnert an 1951

Mit der GTS 300 „Sei Giorni“ erinnert Vespa an das gleichnamige Sportmodell von 1951, von dem knapp 300 Exemplare für Gleichmäßigkeitsprüfungen gebaut wurden. Der Frontscheinwerfer auf dem Kotflügel und der einfache Rohrlenker des neuen... mehr

mid Groß-Gerau - Ab in den Frühling: Mit bunten Farben läutet Vespa die neue Roller-Saison ein.
Vespa Frühlingsfarben
Vespa treibt’s bunt

Der Name „Vespa“ ist längst Legende. Wohl kaum ein anderer Roller auf der Welt steht so sehr für das Dolce Vita, das süße Leben auf zwei Rädern. Jetzt läutet der Hersteller mit bunten Frühlings-Farben die Roller-Saison 2017 ein. Ob... mehr

Vespa GTS 300 Settantesimo.
70 Jahre Vespa
Sondermodelle: Die Vespa wird 70

Mit den „Vespa Happy Days“ feiern Europas Verspa-Händler in dieser Woche (–30.4.2016) den 70. Geburtstag der Zweiradlegende aus Italien. Die moderne Primavera, die sportliche GTS und die klassische PX präsentieren sich als Geburtstagsmodelle in... mehr

Vespa

mid Düsseldorf - Vespas so weit das Auge reicht: Mehr als 5.000 Fans aus insgesamt 32 Ländern feiern die Roller-Legende bei den World Days. Vespa-Meeting
Vespa-Meeting: Pilgerfahrt einer Roller-Legende

Wenn mehr als 5.000 Roller um die Wette knattern, muss wirklich Außergewöhnliches anstehen: Die Roller-Legende Vespa hat zu den traditionellen „World Days“ gerufen und aus insgesamt 32 Ländern pilgerten die Fans der Marke jetzt an die kroatische Adriaküste. Vespa-Meeting „World » mehr

auto.de Buchtipp: "Vespa - Die Geschichte des Kultklassikers im Bild" Kultklassiker Vespa
auto.de Buchtipp: „Vespa – Die Geschichte des Kultklassikers im Bild“

Per Zufall zum Kultstatus Dass die aus der Not geborene Konstruktion namens Vespa, das nur als billiges Alltagsgefährt gedacht war, einmal Kult-Status erreichen würde, hatte Enrico Piaggo sicherlich nicht im Sinn, als er mit der Vespa 98 im Jahr 1946 » mehr

Intermot 2014: Vespa-Plagiate aus China Vespa-Plagiate
Intermot 2014: Vespa-Plagiate aus China

Der Piaggio-Konzern hat auf der Intermot in Köln Plagiate seiner Rollermarke Vespa entdeckt. Die Fahrzeuge mit nachgemachtem Markenzeichen stammten von einem chinesischen Roller- und Motorradhersteller. Sie wurden umgehend von der Motorradmesse entfernt. Piaggio leitete über seine deutsche Rechtsanwaltskanzlei rechtliche Schritte » mehr

Peugeot Django 125: Retro-Roller mit Chic
Peugeot Django 125: Retro-Roller mit Chic

Authentische Retroroller müssen nicht wie eine Vespa aussehen, das beweist Peugeot mit dem neuen, ab Oktober erhältlichen Django. Trotzdem ist der moderne Django authentisch, denn er geht auf den ersten Peugeot-Roller zurück, den S55, der seine Premiere Ende 1953 auf dem Pariser Salon feierte.

Über 7500 Motorräder und Roller mehr zugelassen
Über 7500 Motorräder und Roller mehr zugelassen

In Deutschland sind im ersten Halbjahr über 7500 Motorräder und Roller mehr zugelassen worden als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Der Industrieverband Motorrad meldet 91 535 neue Zwei- und Dreiräder über 50 Kubikzentimeter

10 000 Vespa auf Achse

Mehr Vespa geht nicht: Etwa 10 000 Fahrzeuge der Kultmarke zählten die „Vespa World Days“, zu denen sich Mitglieder von 310 Clubs aus 32 Ländern in Mantua versammelten. 4000 Fahrer hatten sich bereits im Vorfeld für das weltgrößte Vespa-Treffen in der italienischen Provinzhauptstadt angemeldet, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Neben den europäischen Fans waren sogar Clubs aus Argentinien, Brasilien, Israel, USA, Jordanien und Kuweit angereist.