Weimar - aktuelle Nachrichten zu Weimar - auto.de -
  • Glanzvolle Ausfahrt
  • Opel Classic
    Opel auf den Spuren von Goethe und Schiller

    Es gibt Autos, die sind zeitlos schön. An ihnen scheint der Zahn der Zeit auf Granit zu beißen. Weder Wind noch Wetter können den rollenden Legenden etwas anhaben. Auto-Liebhaber denken dabei sofort an Fahrzeuge der Marken Ferrari, Aston Martin oder ... mehr

Erfurt: Erste E-Mobil-Sharing-Station
Citroen
Erfurt: Erste E-Mobil-Sharing-Station

Zwei Elektromobile des Typs Citroën C-Zero warten am Erfurter Hauptbahnhof auf Kunden. Auch in Eisenach können Reisende dieses neue Cartsharing-Angebot der Deutschen Bahn nutzen.

... mehr

Toyota unterstützt Umweltinitiative
Toyota
Toyota unterstützt Umweltinitiative

Toyota ist neuer Partner von Wilderness International. Der Toyota Fund for Europe und Toyota Deutschland unterstützen damit die Bewahrung von Wildnisgebieten und die Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen. Eines der wichtigsten Instrumente... mehr

Die "KEP-Transporter des Jahres" stehen fest
Die „KEP-Transporter des Jahres“ stehen fest

Die Kurier-, Express- und Postdienstbranche (KEP) hat die ihrer Ansicht nach besten Transporter gewählt. Getestet wurden auf Einladung der Fachzeitschriften "KEP aktuell" und "trans aktuell" in diesem Jahr insgesamt 18 Fahrzeuge in vier Kategorien,... mehr

Weimar

Opel-Partner in Thüringen feiert Jubiläum Opel
Opel-Partner in Thüringen feiert Jubiläum

„Service erleben“ lautet das Motto des Thüringer Autohauses Schinner, das am 27. Januar mit einer großen Festveranstaltung sein 25-jähriges Firmenjubiläum beging. Seit 1990 ist das 1987 in Weimar gegründete Familienunternehmen…

22. Touristik und Caravaning International 2011 - Zwischen Pasta und Bauhaus
22. Touristik und Caravaning International 2011 – Zwischen Pasta und Bauhaus

Von 16. bis 22. November 2011 findet die 22. Touristik & Caravaning International in Leipzig statt. Anne Frank, Geschäftsführerin der TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH berichtete über die Highlights der diesjährigen TC. Für das Messespecial „Urlaub Dich gesund!“ sprach ein Vertreter der Toskanaworld GmbH. Zudem stellten sich die Partnerstadt Dessau-Roßlau und die Partnerregion Emilia Romagna vor.

"KEP-Transporter des Jahres 2011" gekürt
„KEP-Transporter des Jahres 2011“ gekürt

Peugeot Bipper, Fiat Doblò Cargo, VW Caddy und Transporter, Fiat Scudo, Renault Master und Mercedes-Benz Sprinter sind die „KEP-Transporter des Jahres 2011“. Das haben 40 Profis aus der Kurier-, Express- und Postbranche (KEP) in einem großen Praxistest ermittelt. Zwei Tage lang testeten die Experten auf Einladung der Fachzeitschriften „KEP aktuell“, „trans aktuell“ und „Transporter Magazin“ die Fahrzeuge auf Herz und Nieren. Sie legten bei mehr als 500 Testfahrten über 7500 Kilometer rund um das Gelände des ADAC-Fahrsicherheits-Zentrums Thüringen in Nohra bei Weimar zurück.

Zeichenprojekt in der Gläsernen Manufaktur beendet VW
Zeichenprojekt in der Gläsernen Manufaktur beendet

Der Leipziger Künstler Matthias Seifert hat sein Projekt in der Gläsernen Manufaktur abgeschlossen. Acht Wochen lang beobachtete der Künstler in der Fertigungsstätte des Phaeton die Produktion der Luxuslimousine bis ins Detail. Ab sofort…

Städtereisen: mit der Bahn zum Weihnachtsmarkt
Städtereisen: mit der Bahn zum Weihnachtsmarkt

Günstige Städtereisen mit Übernachtungen und Weihnachtsmarktbesuch bietet die Bahn in der Vorweihnachtszeit wieder an. Zu den Reisezielen zählen unter anderem Berlin, Dresden, München, Düsseldorf, Weimar und Hamburg. Im Preis inbegriffen sind die Zugfahrt hin und zurück vom nächst gelegenen Bahnhof in die jeweilige Stadt mit zwei Hotelübernachtungen inclusive Frühstück. So sind drei Tage in der Bundeshauptstadt schon ab 175 Euro buchbar. Ähnlich liegen die Preise für die anderen Städte.

''Riesenlaster'' rollen nur durch sieben Länder
“Riesenlaster“ rollen nur durch sieben Länder

Nur in sieben Ländern statt wie geplant im gesamten Bundesgebiet wird der Feldversuch mit den sogenannten „Riesenlastern“ stattfinden. Auf ihrer Herbstkonferenz in Weimar haben sich die Verkehrsminister der Länder und des Bundes nicht auf einen flächendeckenden Testeinsatz der 25 Meter langen und bis zu 40 Tonnen schweren XXL-„Lastwagen“ einigen können. Für den umstrittenen Pilotversuch stimmten die Bundesländer Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hessen, Baden-Württemberg, Bayern, Thüringen und Sachsen. Das von einer Großen Koalition regierte Sachsen-Anhalt enthielt sich. Die zustimmenden Länder deckten „immerhin 70 Prozent“ der Fläche Deutschlands ab, betonte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) nach der Tagung, der das Veto der meisten Länderkollegen nicht als Niederlage werten wollte. Angesichts des zunehmenden Verkehrs böten die Giga-Liner, von denen einer bis zu drei herkömmliche „Brummis“ ersetzen soll, eine große Chance zur Entlastung.