• V40
  • Visio.M
  • Kindersitze
  • Plug-in Hybrid Outlander
  • Neuer Diesel im Volvo V40: Sprinten ohne Reue
    Neuer Diesel im Volvo V40: Sprinten ohne Reue

    Sportwagen-Gefühle kommen im Volvo V40 mit dem modifizierten Diesel-Antrieb auf. Der Kompaktwagen der Golf-Klasse ist damit spritziger und sparsamer denn je. Auf der Testfahrt hat sich der Schwede als ausgesprochen agil erwiesen. Doch trotz beachtlicher... mehr

  • Ganz schön smart, dieser Elektro-Zwerg Visio.M
    Ganz schön smart, dieser Elektro-Zwerg Visio.M

    Klein ist er, und offenbar ziemlich clever: Visio.M nennen Forscher der Technischen Universität München ihr Elektroauto, das zwei Personen ohne lokale Abgase mobil hält. Viele neuartige Technologien sollen Komfort und Sicherheit zu attraktiven Preisen... mehr

  • Eltern nehmen die Kleinen zu früh aus dem Kindersitz
    Eltern nehmen die Kleinen zu früh aus dem Kindersitz

    Gefährlicher Leichtsinn: Neun von zehn Eltern lassen ihre Kinder zu früh ohne Kindersitz im Auto mitfahren. Meist wechseln die Sprösslinge in einem Alter zwischen vier und zehn Jahren auf die normalen Sitze, hat eine Studie der Safe Kids Worldwide... mehr

  • Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander: 2.943 km mit einer Tankfüllung
    Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander: 2.943 km mit einer Tankfüllung

    Zehn „Auto Bild“-Leser hatten eine besondere Aufgabe zu bewältigen: Mit je einem Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander sollten sie binnen zehn Tagen möglichst viele Kilometer sammeln – und das überwiegend elektrisch, denn der 45 Liter Benzintank... mehr

mid Düsseldorf - Big Brother im Parkhaus: Viele Betreiber speichern automatisch die Kennzeichen der einfahrenden Fahrzeuge.
Datenschutz
Parkhausbetreiber sammeln massenhaft Daten von

Neuen Zündstoff erhält jetzt die Diskussion um den Schutz der Daten von Autofahrern: Denn die Betreiber unzähliger Parkhäuser, auf Campingplätze und Firmenparkplätze erfassen offensichtlich automatisch alle Kennzeichen einfahrender Autos. Und... mehr

Kraftstoffpreise in Deutschland (22.10.2014).
Benzinpreis
Benzinpreis auf tiefstem Stand seit 2011

So günstig war Benzin seit dem Frühjahr 2011 nicht mehr: Nach einer ADAC-Auswertung müssen die Autofahrer in Deutschland derzeit für einen Liter Super E10 im Schnitt 1,448 Euro bezahlen. Im Vergleich zur vergangenen Woche ist der Benzinpreis damit um... mehr

Volkswagen Original-Transporter.
T5
Volkswagen „Original“-Transporter spart bis zu 6840

Der T5 von Volkswagen ist jetzt als „Original“-Transporter in vier Modellvarianten erhältlich. Mit den sechs Ausstattungspaketen erhalten die Kunden einen Preisvorteil von bis zu 6.840 Euro. Das Fahrzeug wird in den Modellvarianten Kastenwagen,... mehr

News

Erwischt: Erlkönig Aston Martin Vantage Vantage
Erwischt: Erlkönig Aston Martin Vantage

Britische Redakteure sprechen von der größten Produktoffensive in der Geschichte Aston Martins. Das Unternehmen plant ihr Modellpalette kräftig zu überarbeiten, um zukünftig auf Augenhöhe mit Autobauern wie Ferrari agieren zu können. Die Neuauflagen sollen sich signifikant von ihren Vorgängern unterscheiden und » mehr

Daimler bietet Smartphone-App zum Laden von E-Autos App
Daimler bietet Smartphone-App zum Laden von E-Autos

Daimler bietet ab Dezember 2014 die App „Charge & Pay für Mercedes-Benz“ an. Mit ihr können Fahrer eines Mercedes-Benz-Plug-in-Hybrids oder Smart Electric Drive freie Ladesäulen finden und das Nachladen bequem abrechnen können. Bezahlt wird einfach per Paypal. Die App funktioniert » mehr

Hohes Verkehrsaufkommen durch Herbstferien Staugefahr
Hohes Verkehrsaufkommen durch Herbstferien

Am kommenden Wochenende starten nun auch Urlauber aus Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Bayern und Baden-Württemberg in die Herbstferien. In sechs anderen Bundesländern dauern die Ferien noch eine Woche an. Gleichzeitig erwartet der ADAC auch starken Rückreiseverkehr, da in Schleswig-Holstein, Hamburg und » mehr

Autourlauber lieben Deutschland Autourlaub
Autourlauber lieben Deutschland

Deutschland ist nach wie vor das beliebteste Urlaubsland von ADAC-Mitgliedern, wenn sie mit dem Auto verreisen. Mit einem Anteil von 32,9 Prozent führt es mit großem Vorsprung die Rangliste bei den ADAC Routenplanungen an. Italien bleibt mit 18,9 Prozent auf » mehr