Nissan startet e-NV200 mit limitierter Sonderserie
mid Groß-Gerau - Der Vorverkauf des neuen Nissan e-NV200 40 kWh startet mit der limitierten 2.ZERO Edition.
Copyright: Nissan
Limitiert

Nissan startet e-NV200 mit limitierter Sonderserie

Der neue e-NV200 von Nissan startet in Deutschland mit einem limitierten Sondermodell. Die 2.ZERO Edition fährt mit umfangreicher Ausstattung vor und kann ab sofort bestellt werden. Als Kastenwagen kostet der limitierte e-NV200 38.663 Euro (32.490 Euro netto) und als Evalia mit sieben Sitzen 41.690 Euro (35.034 Euro netto). Gleichzeitig ist auch die Einstiegsvariante des e-NV200 als Kastenwagen ab 34.105 Euro (28.660 Euro netto) bestellbar.

2.000 Euro Zuschuss sind möglich

Käufer können für das reine E-Auto 2.000 Euro aus dem staatlichen Fördertopf beantragen, mindestens 2.000 Euro legt der Hersteller dann obendrauf. Die gegenüber dem Vorgänger um zwei Drittel größere Batteriekapazität liegt jetzt bei 40 kWh, als Reichweite gibt Nissan bis zu 280 Kilometern laut NEFZ an. Die Aufladung an Schnelladesäulen ist möglich. Zur Serienausstattung der 2.ZERO Edition gehören außerdem eine Bluetooth-fähige Radio-CD-Kombination, eine Klimaautomatik, ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem, eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Begrenzer, elektrisch einstellbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer und eine Rückfahrkamera sowie das optimierte Navigations- und Konnektivitätssystem NissanConnect EV.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar