• Präsidenten
  • Concorso d'Eleganza
  • Route 66
  • Mille Miglia
  • Richard M. Nixon fuhr einen Oldmobile 98 von 1950
    Die beliebtesten Autos der US-Präsidenten

    Die amerikanische Oldtimer-Website „ClassicCars.com“ aus Phoenix/Arizona riet angesichts des laufen Vorwahlkampfs in den USA die kürzlich ihren Followern: „Konzentriert Euch auf das, was bei Präsidenten wirklich zählt – die Liebe... mehr

  • Kein bisschen flügellahm: der Lamborghini LP 400 Countach Walter Wolf.
    Concorso d’Eleganza: Wenn Vergangenheit und Zukunft verschmelzen

    Der „Concorso d’Eleganza Villa d’Este“ gilt als eines der weltweit exklusivsten und geschichtsträchtigsten Events für historische Automobile und Motorräder. Die Historie reicht zurück bis ins Jahr 1929, als in Cernobbio am... mehr

  • Traumstraße: Knapp 4.000 Kilometer windet sich die Route 66 von Chicago bis nach Santa Monica.
    Die Route 66 feiert 90. Geburtstag

    Sie steht weltweit für das Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Knapp 4.000 Kilometer windet sich die Route 66 von Chicago bis nach Santa Monica. Besonders malerisch und original geht es in Arizona zu – und deshalb wird 2016 auch in »... mehr

  • Siegerwagen der ersten Mille Miglia OM 665 Superba
    Mille Miglia: Rudolf Carraciola siegt als erster Deutscher

    Bei den insgesamt 24 Wettbewerben der Mille Miglia zwischen 1927 und 1957 mussten die Italiener nur dreimal ausländischer Konkurrenz den Vortritt lassen. Zwei Mal hatte Mercedes-Benz und einmal BMW die Nase vorn. Den ersten Sieg eines Nicht-Italieners... mehr

Bristol 400 Cabriolet von Pininfarina (1947)
Bristol 400
Bristol 400 – BMW ließ sich klaglos kopieren

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs mischten auch ehemalige Flugzeugbauer in der britischen Automobilprodduktion mit. Zu ihnen zählte die Bristol Aeroplane Company. Um seine Arbeiter und Angestellten nicht auf die Straße schicken zu müssen, entschied... mehr

Zu Besuch im Jeepney-Land: Neuer Jeepney im vollen Dekor
Jeepneys
In Manila wurde einst aus dem Jeep der Jeepney

Der Lärm ist unbeschreiblich, wenn die Fahrer ungeduldig mit dem Gaspedal spielen. Wenn die Ampel auf Grün springt, wird der Lärm zum Getöse und die Szene verschwindet im Abgasnebel. Willkommen in Manila: Anstelle eines herkömmlichen öffentlichen... mehr

Rüstiger Veteran: Auch mit dem Land Rover der Serie 1 aus dem Jahr 1951 geht es noch munter über Stock und Stein.
Land Rover Defender
Land Rover Defender: Der endgültige Abschied

Er ist ein Urgestein in der Automobilwelt, in 68 Jahren mehr als zwei Millionen Mal gebaut worden und auf sämtlichen Pisten der Welt zuhause. Mit seinem 1990 von Land Rover in Defender umgetauften Geländegänger hat die britische Marke 1948 einen... mehr

Oldtimer

Führt die Riege der rund 388.000 Oldtimer in Deutschland an: Der VW Käfer legt 2015 im Bestand um sieben Prozent auf fast 33.000 Fahrzeuge zu. H-Kennzeichen
Oldtimer in Deutschland: Der Bestand wächst weiter

Erneut ist der Bestand historischer Fahrzeuge in Deutschland gewachsen. Im vergangenen Jahr legten die mit einem H-Kennzeichen zugelassenen Oldies um 10,7 Prozent zu, zum 1. Januar 2016 waren exakt 343.958 Personenwagen gemeldet. Rechnet man Nutzfahrzeuge, Zugmaschinen und Motorräder mit, erfüllten » mehr

Staatspräsident Tomáš Garrigue Masaryk erhielt im Mai 1926 einen Skoda Hispano-Suiza. Staatspräsident Tomáš Garrigue Masaryk erhielt im Mai 1926 einen Skoda Hispano-Suiza Skoda
Im Rückspiegel: Skoda in Diensten der Staatspräsidenten

Ein Skoda Hispano-Suiza wurde vor 90 Jahren zum offiziellen Wagen des ersten tschechoslowakischen Staatspräsidenten Tomáš Garrigue Masaryk. Seitdem dienten die unterschiedlichsten Modelle der Marke als offizielle Fahrzeuge mehrerer tschechoslowakischer und tschechischer Staats- und Regierungschefs. Aktuell vertraut Miloš Zeman, der amtierende » mehr

Ja, was glänzt da denn? Die Daimler-Motorkutsche gilt als Urvater alle Automobile. Edelstein-Spezialisten bauten das Gefährt nach und besetzten es mit rund 3.000 Diamanten. Der Wert dieses einzigartigen Oldtimers: 234 Millionen Euro. Daimler-Motorkutsche
Glänzende Idee: Diamant-Oldtimer für 234 Millionen Euro

Die Daimler-Motorkutsche gilt als erstes vierrädriges Kraftfahrzeug mit Verbrennungsmotor. Vor 130 Jahren fand die erste Überlandfahrt mit diesem Gefährt statt. Da das Original verschwunden bleibt, hatten die Edelstein-Spezialisten von „ff fancyfancies“ jetzt eine im wahrsten Sinne des Wortes glänzende Idee. » mehr

Fahrspaß vor traumhafter Kulisse: mit dem Oldtimer durch die Dolomiten-Landschaft. Tulpen-Rallye
Unruhe in den Schweizer Bergen

Heftigen Ärger mit der „Tulpen-Rallye“ gab es am Himmelfahrts-Tag in der Schweiz. Rund ein Viertel aller Teilnehmer der holländischen Rallye seien mit ihren Oldtimern viel zu schnell durch die Dörfer im Kanton Thurgau gefahren, so schnell, dass sich jetzt die » mehr

Bonhams-Auktion im Mercedes-Benz-Museum im März 2015. Mercedes-Benz-Museum
Mercedes-Benz-Museum feiert zehnjährigen Geburtstag

Auf den Tag genau zehn Jahre nach der Eröffnung am neuen Ort lädt das Mercedes-Benz-Museum am 19. Mai 2016 zum runden Geburtstag ein. Frühaufsteher können von 5 Uhr bis 10 Uhr bei der ersten Pre-Work-Party des Museums feiern. Der Eintritt » mehr

Borgward-Treffen auf dem Marktplatz in Bremen. Borgward
Borgward-Welt-Treffen: Vergangenheit trifft Zukunft

Erstmals seit 25 Jahren findet in Bremen wieder ein Borgward-Welt-Treffen statt, denn der legendäre Autobauer Carl F.W. Borgward wäre in diesem Jahr 125 Jahre alt geworden. Vom 5. bis 8. Mai 2016 treffen dabei die Klassiker der Marke, wie Isabella, Arabella » mehr