• Sicherheit
  • Tankmythen
  • Fahrradträger für E-Bikes
  • Cabrio Schnäppchen
  • Kindersitze & Co.: Die Jüngsten benötigen extra Schutzmaßnahmen
    Kindersitze & Co.: Die Jüngsten benötigen extra Schutzmaßnahmen

    Die jüngsten Passagiere im Auto werden immer noch in puncto Sicherheit stiefmütterlich behandelt, obwohl die Pkw vor Airbags für Kopf, Oberkörper oder andere Assistenzsysteme im Rahmen der passiven Sicherheit bei einem Unfall strotzen. Doch Kinder... mehr

  • mid Düsseldorf - Ums Tanken ranken sich viele moderne Mythen. Eine Tankstellen-App räumt damit auf.
    Wahrheiten und Märchen rund ums Tanken

    Ist Markenbenzin besser als das von freien Tankstellen? Ist Telefonieren an der Zapfsäule gefährlich? Explodiert bei einem Unfall der Tank? Ist Kraftstoff am Montag am billigsten? Bei Autofahrern gibt es viele Gerüchte rund um das Tanken, der ADAC hat... mehr

  • mid München - Auf Nummer sicher: Das Gewicht eines E-Bikes kann in Kombination aus Akku, Motor und Rahmen rund 20 Kilogramm betragen. Und dieser Last sind viele herkömmliche Radträger am Auto nicht gewachsen.
    Pedelecs überfordern Radtransportsysteme am Auto

    E-Bikes gehören zu den Schwergewichten unter den Fahrrädern. Die Kombination aus Akku, Motor und solidem Rahmen addiert sich schnell auf rund 20 Kilogramm – und dieser Last sind viele herkömmliche Radträger am Auto nicht gewachsen. Die Träger... mehr

  • mid München - Derzeit das beliebteste Gebraucht-Cabrio in Deutschland: die offene Variante des BMW 3er.
    Gebrauchte Cabrios: BMW 3er am gefragtesten

    Die Cabrio-Variante des BMW 3er ist in diesem Jahr das gefragteste Modell unter den gebrauchten Oben-ohne-Flitzern. Das ergibt eine Auswertung der Kontakt-Anfragen im April auf dem Online-Portal AutoScout24. Durchschnittlich kostet solch ein Münchner um... mehr

mid Stuttgart - Lederpolster im Auto sind nicht gerade billig und verlangen besonders liebevolle Pflege.
Lederreiniger
GTÜ-Test: Schwerstarbeit bei Reinigung von Autoleder

Lederpolster in einem Auto gehören zu den beliebtesten Ausstattungsdetails und schon lange nicht mehr nur der automobilen Oberklasse vorbehalten. Allerdings kosten die überwiegend aus Rinderhaut gefertigten Bezüge bis zu 2.000 Euro extra. Da kommt... mehr

Autofahrer: Keine Ausreden beim Sicherheitsabstand
Sicherheitsabstand
Autofahrer: Keine Ausreden beim Sicherheitsabstand

Wenn es um den Sicherheitsabstand geht, gibt es für Autofahrer kaum Ausreden. Im konkreten Fall fuhr ein Autofahrer mit dem Pkw auf der Autobahn auf der linken Fahrspur von dreien. Über die Messstrecke hielt das Auto bei einer Geschwindigkeit von... mehr

Urteil: Raser müssen nicht immer zahlen
Urteil
Urteil: Raser müssen nicht immer zahlen

Da dürfte so mancher Raser die Ohren spitzen: Denn Autofahrer, die Widerspruch gegen einen Bußgeldbescheid wegen zu schnellen Fahrens einlegen, haben jetzt gute Chancen auf Erfolg. Aber nur, wenn die Auswertung des Verstoßes durch ein... mehr

Ratgeber

Staus und Sperrungen beim G7-Gipfel. G7-Gipfel
G7-Gipfel beeinträchtigt den Verkehr

Am 7. und 8. Juni 2015 findet in Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen der diesjährige G7-Gipfel statt. Die Zusammenkunft der Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Industrienationen der Welt wird nach Angaben des ADAC vor, während und auch nach der Veranstaltung zu » mehr

mid Düsseldorf - Navi und Handy im Auto sind schuld an vielen Unfällen durch Ablenkung. Unfälle durch Handy
Navis und Smartphones genauso gefährlich wie Alkohol am Steuer

Das Bedienen von Navigationsgeräten und Telefonate während der Autofahrt beeinträchtigen am stärksten die Aufmerksamkeit von Autofahrern. Drei von vier abgelenkten Fahrern erkennen plötzlich auftauchende Hindernisse zu spät, dabei fahren sie nicht einmal schnell. 60 Euro Strafe zahlen Autofahrer, 25 Euro » mehr

mid Bonn - So sieht die Alltagsarbeit in einer Kfz-Werkstatt aus. Im digitalen Zeitalter spielt aber auch der Internet-Auftritt der Kfz-Betriebe eine immer größere Rolle. Online Auftritt
Selbstcheck für Kfz-Betriebe: Fit für die Online-Welt

Die Online-Welt durchdringt auch die Kfz-Branche nachhaltig. Das Such- und Kaufverhalten der Autokunden verlagert sich immer mehr auf die klassischen Online-Kanäle und Social Media. Wie gut ist ein Kfz-Betrieb im Internet aufgestellt? Eine Antwort liefert ein Selbstcheck, den der Zentralverband » mehr

Marderbisse - Kleine Tiere - große Schäden Urteil
Urteil: Versicherung kann sich nicht auf Marderbiss berufen

Gerät ein Auto von selbst in Brand, haftet die Versicherung des Fahrzeughalters für dabei entstandene Schäden. Eine unklare Ursache und ein theoretisch möglicher Marderbiss befreien die Versicherung nicht davon, den Schaden zu bezahlen. Das hat das Oberlandesgericht Karlsruhe in einem » mehr