• Betrunken auf dem Rad
  • Ältere Autofahrer
  • Gebrauchtkauf: Wohnmobil
  • Was tun
  • Betrunkene Radfahrer: Ordnungswidrigkeit in weiter Ferne
    Betrunkene Radfahrer: Ordnungswidrigkeit in weiter Ferne

    Radfahrer müssen weiterhin kaum eine Strafe fürchten, wenn sie betrunken Fahrrad fahren. Experten diskutieren heftig über eine sinnvolle Ordnungswidrigkeitsgrenze. Fachleute des DVR und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) fordern eine... mehr

  • Fahrtauglichkeit: Opa ist kein Verkehrs-Risiko
    Fahrtauglichkeit: Opa ist kein Verkehrs-Risiko

    Ältere Autofahrer sind kein Verkehrsrisiko. Das belegt die deutsche Verkehrs-Unfallstatistik und eine neue Studie: Senioren bis 75 Jahre sind keine Risikogruppe. Der Deutschen Verkehrssicherheitsrat weist auf das Gegenteil hin: ?Die älteren Fahrer... mehr

  • Ratgeber: Augen auf beim gebrauchten Wohnmobil
    Ratgeber: Augen auf beim gebrauchten Wohnmobil

    Urlaubsreisen und Kurztrips mit dem eigenen Wohnmobil sind nach wie vor äußerst beliebt. Kein Wunder, versprechen sie doch Natur pur und größtmögliche Freiheit unterwegs, und dennoch Komfort wie Zuhause. Anhalten und... mehr

  • Ratgeber: Was tun nach einem Blitzerfoto? - Erst einmal Schweigen
    Ratgeber: Was tun nach einem Blitzerfoto? – Erst einmal Schweigen

    Seit der Punktereform im Mai ist der Führerschein bereits bei acht Punkten weg. Für Autofahrer, die beruflich auf ihren Führerschein angewiesen sind, kann deshalb jeder zusätzliche Punkt in Flensburg problematisch sein. Vor allem, wenn das eigene... mehr

Harald Siebler, Zündkerzen-Experte des Automobilzulieferers Bosch
Ratgeber: Zündkerzen wechseln
Leser fragen – Experten antworten – Wann die

Frage: Ich nehme an meinem Auto einige einfache Instandhaltungsmaßnahmen selbst vor. Kann ich auch selbst die Zündkerzen wechseln? Und wie erkenne ich, dass ein Austausch notwendig ist?Antwort von Harald Siebler, Zündkerzen-Experte des... mehr

Die Gebrauchtwagepreise ziehen wieiter an
Gebrauchtwagenpreise
Gebrauchtwagenpreise im Internet – Ab dem Sommer

Die Preise für gebrauchte Pkw im Internet steigen weiter. Nach einem leichten Plus im Juni und Juli haben sie im August nach Berechnungen des Portals „Autoscout24“ um 0,7 Prozent auf durchschnittlich 16.823 Euro zugelegt. Gegenüber dem... mehr

Fahrgäste sind mit Bussen und Bahnen zufrieden
ÖVP
Fahrgäste sind mit Bussen und Bahnen zufrieden

Busse und Bahnen in Deutschland sind offenbar besser als ihr Ruf. Denn immer mehr Fahrgäste nutzen mit steigender Zufriedenheit den Öffentlichen Nahverkehr. Viele lokale und regionale Anbieter haben im ÖPNV-Kundenbarometer 2014 von ihren Fahrgästen... mehr

Ratgeber

Bislang gibt es offenbar wenig Ärger mit Fernbussen Fahrgastrechte
Fahrgastrechte im Fernbus – Wenige Beschwerden

Passagiere von Fernbuslinien sind offenbar in der Regel mit der Beförderung zufrieden. Seit dem Inkrafttreten der Fahrgastrechte-Verordnung im Juli 2013 sind lediglich 58 Beschwerden beim zuständigen Eisenbahn-Bundesamt (EBA) eingegangen, wie die Bundesregie…

Wochenkalender Girls & legendary US-Cars 2015 Girls & legendary US-Cars
auto.de-Buchvorstellung: Wochenkalender Girls & legendary US-Cars 2015

Für 2015 hat Carlos nun im siebten Jahr in Folge wieder 22 bekannte Girls aus der Pin-up, Burlesque- und Tattoo-Szene und über 30 US-Old- timer an außergewöhnlichen Hamburger Locations portraitiert. Entstanden ist ein aufwendiger Wochenkalender mit 52 Kalenderblättern, den es » mehr

Entdeckt man als Steuerpflichtiger eine zu hohe Abbuchung der Kraftfahrzeugsteuer, sollte innerhalb der Frist von 30 Tagen ein Einspruch eingelegt werden Fehler bei der Kfz-Steuer
Umstellung bei der Zuständigkeit – Fehler beim Kfz-Steuerbescheid

Ist in den vergangenen Wochen die Kfz-Steuer vom Konto abgebucht worden,  sollten Autobesitzer einen genauen Blick auf den Kontoauszug werfen. Der Grund: Die Abbuchung kann zu hoch oder auch zu niedrig sein. Bei einer Verwaltungsumstellung ist es zu Problemen…

Stauprognose: Noch keine Entspannung in Sicht
Stauprognose: Noch keine Entspannung in Sicht

Auf den Fernstraßen rollt weiter die Urlaubswelle. Ihre Heimreise treten am kommenden Wochenende (29. – 31.8.2014) Feriengäste vor allem von den Küstenregionen der Nord- und Ostsee aus an. Daher sind die Transitrouten ins Binnenland nach

P