• Gebrauchtwagen
  • Audi
  • ADAC-Umfrage
  • Markentreue
  • mid Düsseldorf - Die Gebrauchtwagenpreise in Deutschland haben sich zu Jahresbeginn kaum verändert: Im Schnitt müssen Käufer 17 412 Euro hinlegen.
    Gebrauchtwagen kosten im Schnitt 17.412 Euro

    Die Preise für Gebrauchtwagen bleiben stabil: Zum Jahresstart haben gebrauchte Autos in Deutschland im Durchschnitt 17.412 Euro gekostet. Das sind gerade einmal 0,09 Prozent oder 16 Euro mehr als im Dezember 2014. Und wie sieht es in den einzelnen... mehr

  • Audi-Sommerkonzert.
    Die Audi-Sommerkonzerte gehen ins 25. Jahr

    Die Audi-Sommerkonzerte feiern in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass präsentiert Audi zwischen 30. Juni und 27. Juli 2015 insgesamt 23 Konzerte. Dabei wird Kent Nagano zum zweiten Mal das von ihm konzipierte... mehr

  • ADAC lehnt höhere Kfz-Steuer für ältere Autos ab
    39 Prozent der ADAC Mitglieder befürworten Maut

    39 Prozent der ADAC-Mitglieder können sich eine Pkw-Maut auf deutschen Fernstraßen vorstellen, wenn die erzielten Einnahmen dem Ausbau und Erhalt der Straßeninfrastruktur zugutekommen (Zweckbindung). Das ist das Ergebnis einer repräsentativen... mehr

  • Mercedes-Benz GLA Edition 1.
    Eroberung oder Markentreue: Woher kommen Kunden für Macan, X4 und GLA?

    Porsche Macan, BMW X4 und Mercedes GLA – die süddeutschen Automobilhersteller lassen sich immer häufiger Modelle einfallen, die sich von den klassischen Geländewagen und sogar SUV unterscheiden und mehr Lifestyle zum Ausdruck bringen. Nicht zuletzt... mehr

Informationspflicht der Deutschen Bahn bei Verspätungen
Urteil
Informationspflicht der Deutschen Bahn bei Verspätungen

Bei Zugverspätungen und Ausfällen erhalten Reisende an deutschen Bahnhöfen häufig keine ausreichenden Informationen. Denn oftmals findet sich am Bahnsteig lediglich der Verweis auf eine Telefon-Hotline, die zudem häufig nicht erreichbar ist. Eine... mehr

Stau: Schluss mit dem Mythos "Spurwechsel"
Stau
Stau: Schluss mit dem Mythos “Spurwechsel”

Wer mit seinem Kraftfahrzeug im Stau steht, hat kaum ein Entkommen. Da helfen keine Schleichwege oder Tricks. Auch der häufige Fahrspurwechsel bringt nichts. “Im Gegenteil. Denn bei jedem dieser Manöver bremst er den Verkehrsfluss auf der... mehr

mid Düsseldorf - Vollbeladen in den Winterurlaub: Vor allem auf die richtige Befestigung der Dachbox ist zu achten.
Dachboxen
Autofahrer-Horror: Vorsicht fliegende Dachbox

Ohne Dachbox fährt kaum ein Wintersportler mit dem Auto in den Urlaub. Dort ist sperriges Gepäck wie Skier, Snowboards oder Winterkleidung gut aufgehoben. Wichtig: Das Gepäck muss richtig verstaut und die Box entsprechend befestigt werden. Denn:... mehr

Ratgeber

„Trackbook Iceland“ von Melinda Lindenblatt un Reisen
Island mit dem Allradler: „Trackbook Iceland“

Es ist das Land der Feen und Trolle, von Geysiren, Vulkanen und Gletschern. Die Insel, auf der sich Jules Verne zu seinem Roman „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ inspirieren ließ, ist das Traumziel vieler begeisterter Offroader: Island. Noch rechtzeitig zum » mehr

Alkohol auf dem Fahrrad: ADAC warnt Politiker Alkohol
Alkohol auf dem Fahrrad: ADAC warnt Politiker

Das werden viele Radfahrer gar nicht gerne hören. Beim Reiz-Thema “Promillegrenze” spricht sich der ADAC jetzt für einen eigenen Bußgeld-Tatbestand für Radfahrer aus. Zuletzt wurde Kritik am geltenden Alkohol-Grenzwert für Radfahrer von 1,6 Promille laut. Diesen hatte der Bundesgerichtshof vor » mehr

Umfrage: Männer im Winter standfester als Frauen Winter
Umfrage: Männer im Winter standfester als Frauen

Männer lassen sich im Winter weniger aufs Glatteis führen als Frauen. Gemeint ist damit jedoch die Standfestigkeit auf den Gehwegen bei Schnee und Eis. Und da sind immerhin 19 Prozent der Frauen auf nicht gestreuten Wegen schon einmal ausgerutscht und » mehr

Blink-Muffeln geht's an den Geldbeutel Blinken
Blink-Muffeln geht’s an den Geldbeutel

Gefährlicher Irrtum: Viele Autofahrer denken offenbar immer noch, dass der Blinker nur zur Zierde am Lenkrad angebracht ist. Dabei ist das Betätigen des sogenannten “Fahrtrichtungsanzeigers” im Straßenverkehr sehr oft lebenswichtig. “Ohne Richtungsanzeige weiß man ja gar nicht, was der andere » mehr