• Alternative Antriebe
  • Gurtmuffel
  • Stau-Hochburgen
  • Preis von Sommerreifen
  • Billig-Benzin bremst alternative Antriebe
    Billig-Benzin bremst alternative Antriebe

    Die Verbreitung alternativer Pkw-Antriebe kommt in Deutschland nur langsam voran. Ein Grund dafür sind auch die derzeit vergleichsweise niedrigen Preise für Benzin und Diesel an deutschen Tankstellen. Laut einer Analyse des CAR-Center Automotive... mehr

  • Gurtmuffel: Tödliche Gefahr auf den Auto-Rücksitzen
    Gurtmuffel: Tödliche Gefahr auf den Auto-Rücksitzen

    Die Gurtpflicht auf den Rücksitzen ist bei vielen Autofahrern noch nicht angekommen. Fast 35 Prozent aller Europäer sind laut einer von Ford in Auftrag gegebenen Umfrage auf dem Rücksitz nie oder nicht regelmäßig angeschnallt. Helfen könnte da... mehr

  • mid Düsseldorf - Im Stau zur Arbeit und wieder nach Hause: Für viele Pendler ist das tägliche Realität.
    Deutsche Stau-Hochburgen: Dreieinhalb Tage im Stau

    Die Zahl ist erschreckend: In Deutschlands Stau-Hochburg Stuttgart steht der durchschnittliche Pendler mit einer idealerweise halbstündigen Anreise zum Arbeitsplatz pro Jahr 84 Stunden im Stau. Das sind dreieinhalb volle Tage oder zehneinhalb... mehr

  • Der Osterhase fährt Winterreifen
    Studie: Sommerreifen bei größter Nachfrage am günstigsten

    Die Temperaturen steigen und Ostern kommt näher. Damit ist laut O(ktober)-bis-O(stern)-Faustregel der richtige Zeitpunkt für den Reifenwechsel gekommen. Für viele Kfz-Besitzer geht damit auch die Anschaffung neuer Reifen einher – die... mehr

Blitzer-Marathon am 18. September
Blitzmarathon
AvD: Kaum Raser beim Blitzmarathon

Der so genannte „Blitzmarathon“ gestern hat nach Ansicht des Automobilclubs von Deutschland (AvD) erneut gezeigt, dass sich weit mehr als Prozent aller Autofahrer an die Verkehrsregeln halten. Die ersten Ergebnisse der aktuellen Messkampagne legten... mehr

Fernbus-Boom ohne Urlauber und Geschäftsleute
Fernbus
Fernbus-Boom ohne Urlauber und Geschäftsleute

Auch wenn der Boom bei den Fernbussen – nicht zuletzt dank häufiger Piloten- und Lokführerstreiks – ungebremst ist: Für Urlaubs- und Geschäftsreisende sind die derzeitigen Angebote noch keine ernstzunehmende Alternative. Das ergab eine... mehr

Senioren am Steuer: Mehr Fairness gefordert
Senioren-Check
Umfrage: Merhheit der Autofahrer für Senioren-Check

Die Mehrheit der deutschen Autofahrer (über 60 %) befürwortet Gesundheitschecks für ältere Autofahrer. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung der Expertenorganisation Dekra unter 1000 Autofahrern. Bei der Frage, ob Pflichtcheck oder... mehr

Umfragen und Studien

mid Allensbach am Bodensee - Nur ein Viertel der Bewohner von Umweltzonen nimmt seit deren Einführung 2007 eine Verbesserung der Luftqualität wahr. Umweltzonen
Umfrage: Kaum bessere Luft durch Umweltzonen

Nur wenige Bewohner von Umweltzonen nehmen laut einer Umfrage eine spürbare Verbesserung der Luftqualität in den betroffenen Gebieten wahr. Doch dies war der Zweck für die Einführung der Zonen. Heute dürfen dort fast überall nur noch Autos mit grüner Feinstaub-Plakette » mehr

Viele Motorradunfälle ließen sich durch ABS vermeiden. Unfallstatistik 2014
Unfallstatistik 2014 für Moped und Motorrad: Tödliche Pfingsten

5500 Moped- und Motorradunfälle mit Personenschaden erfasste die Polizei im Jahr 2014. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, ereigneten sich die meisten Unfälle im Juni (5690 Unfälle) und im Juli (5570 Unfälle). Zusammengenommen passierten in den beiden Monaten rund 25 » mehr

Umfrage: VW-Banker auf der Pole Position VW-Bank
Umfrage: VW-Banker auf der Pole Position

Ob beim Autoverkauf, auf der Rennstrecke oder im Bank-Geschäft: VW fährt auf der Überholspur. Der jüngste Pokal geht jetzt an die Banker der Wolfsburger. Volkswagen Bank wurde bei einer Leserwahl von Auto Bild bereits zum vierten Mal in Folge zur » mehr

Assistenzsysteme im Auto sind Männersache Assistenzsysteme
Assistenzsysteme im Auto sind Männersache

Fahrerassistenzsysteme haben schon manchem Autofahrer im täglichen Straßenverkehr das Leben gerettet. Sie bremsen im Notfall ganz von selbst, sie warnen vor anderen Fahrzeugen im toten Winkel und sie sorgen für die richtige Beleuchtung. Da können sich viele eine Autofahrt ohne » mehr