Gebrauchtwagen-Check - Magazin von auto.de -
  • Tachomanipulation
  • Gebrauchtwagen
  • V12 Gebrauchtwagen
  • Gebrauchtwagen
  • Gewusst wie: Tacho-Manipulation ist kein Kavaliersdelikt.
    Wenn „Graf Zahl“ den Tacho manipuliert

    Weniger Kilometer, mehr Geld: Mit dieser Masche werden auf dem Gebrauchtwagenmarkt häufig gutgläubige Menschen abgezockt. Bei jedem dritten Gebrauchten ist die Kilometerleistung manipuliert, um einen höheren Preis zu erzielen, warnt die Zeitschrift... mehr

  • mid Düsseldorf - Die Gebrauchtwagenpreise in Deutschland haben sich zu Jahresbeginn kaum verändert: Im Schnitt müssen Käufer 17 412 Euro hinlegen.
    Gebrauchtwagen kosten im Schnitt 17.412 Euro

    Die Preise für Gebrauchtwagen bleiben stabil: Zum Jahresstart haben gebrauchte Autos in Deutschland im Durchschnitt 17.412 Euro gekostet. Das sind gerade einmal 0,09 Prozent oder 16 Euro mehr als im Dezember 2014. Und wie sieht es in den einzelnen... mehr

  • V12-Gebrauchtwagen: Im Dutzend billiger
    V12-Gebrauchtwagen: Im Dutzend billiger

    Bei kaum einer Fahrzeugklasse ist der Wertverlust größer, als bei Limousinen der Luxusklasse vergangener Tage. Ist dann noch ein mächtiger V12 unter der Haube, sinkt der Wert binnen weniger Jahre gegen Null. Aber möglicherweise ist es genau das, was... mehr

  • Der Renault Modus ist günstig, hat aber Qualitätsschwächen
    Gebrauchtwagen-Check: Renault Modus – Zunächst zu klein

    Nachdem Renault 1984 mit dem Espace den europäischen Van erfand und auch 1996 mit dem Scénic die Kompakt-Van-Klasse mitbegründete, hätten die Franzosen 2004 auch in der Mini-Van-Segment Pionierleistungen vollbringen können. Doch der Modus viel... mehr

Audi A6
Bester aller Klassen
Audi A6 „Bester aller Klassen“ beim

Erstmals bildet der „DEKRA-Gebrauchtwagenreport 2018“ Laufleistungen bis 200 000 km ab. „Unser Gebrauchtwagenreport enthält detaillierte statistische Informationen zum typischen Mängelbild von insgesamt 522 Fahrzeugmodellen in der... mehr

Abgasuntersuchung.
Tipps für den TÜV
Am besten mit warmem Motor zum TÜV

Seit Anfang des Jahres ist bei der Abgasuntersuchung wieder die so genannte Endrohrmessung vorgeschrieben. Für diese Messmethode muss der Motor zunächst auf Betriebstemperatur gebracht werden. In der kalten Jahreszeit raten die Experten von TÜV Nord... mehr

mid Groß-Gerau - Auf Erfolgskurs in der Kompaktklasse: Der VW Golf erzielt laut Schwacke nach drei Jahren den besten Restwert.
Gebrauchte im Ranking
Golf ist weiterhin Restwert-Riese

Kein Auto dominiert ein Fahrzeugsegment so stark wie der VW Golf die untere Mittelklasse, auch Golf-Klasse genannt. Und auch bei der Restwertentwicklung ist der Wolfsburger Bestseller ganz vorne. Die Schwacke-Prognose zeigt: Der VW Golf VII in der... mehr

Gebrauchtwagen-Check

Audi A6 Bester aller Klassen
Audi A6 „Bester aller Klassen“ beim Dekra-Gebrauchtwagenreport

Erstmals bildet der „DEKRA-Gebrauchtwagenreport 2018“ Laufleistungen bis 200 000 km ab. „Unser Gebrauchtwagenreport enthält detaillierte statistische Informationen zum typischen Mängelbild von insgesamt 522 Fahrzeugmodellen in der Hauptuntersuchung. Sie werden jeweils im Vergleich mit anderen Modellen desselben Marktsegments bewertet“, erklärt der » mehr

Abgasuntersuchung. Tipps für den TÜV
Am besten mit warmem Motor zum TÜV

Seit Anfang des Jahres ist bei der Abgasuntersuchung wieder die so genannte Endrohrmessung vorgeschrieben. Für diese Messmethode muss der Motor zunächst auf Betriebstemperatur gebracht werden. In der kalten Jahreszeit raten die Experten von TÜV Nord daher, das Fahrzeug vorher warmzufahren. » mehr

mid Groß-Gerau - Auf Erfolgskurs in der Kompaktklasse: Der VW Golf erzielt laut Schwacke nach drei Jahren den besten Restwert. Gebrauchte im Ranking
Golf ist weiterhin Restwert-Riese

Kein Auto dominiert ein Fahrzeugsegment so stark wie der VW Golf die untere Mittelklasse, auch Golf-Klasse genannt. Und auch bei der Restwertentwicklung ist der Wolfsburger Bestseller ganz vorne. Die Schwacke-Prognose zeigt: Der VW Golf VII in der Steilheck-Variante weist den » mehr

mid Groß-Gerau - Wer vor dem Kauf einige Praxis-Tipps befolgt, kann mit seinem Gebraucht-Wohnmobil entspannt in den Urlaub fahren. Caravaning
Darauf kommt es beim gebrauchten Wohnmobil an

Der nächste Frühling kommt bestimmt – und deshalb werden schon jetzt deutschlandweit Pläne für den Urlaub geschmiedet. Häufig spielt dabei der Kauf eines gebrauchten Wohnmobils oder Caravans eine entscheidende Rolle. Worauf dabei zu achten ist, weiß der Deutsche Caravaning Handels-Verband » mehr

Die Restwertentwicklung bei Gebrauchtfahrzeugen. Kaufrückgang
Gebrauchtwagen stehen länger

Der Gebrauchtwagen-Markt in Deutschland steht weiter unter Druck. Nach Analyse des Marktbeobachters Schwacke betrug das Minus bei den Restwerten im Januar 0,3 Prozentpunkte binnen eines Monats. Das ist der fünfte Rückgang in Folge. Hier wie auch bei den Standtagen spielt » mehr

mid Groß-Gerau - Beim Oldtimer-Kauf empfiehlt sich ein Blick in frühere TÜV-Reporte, um sich über Mängel der damals noch jüngeren Fahrzeuge zu informieren. Gute Werte erhielt der BMW 5er, Baujahr 1988. Tipps für Oldtimerkauf
Oldtimerkauf: TÜV-Reporte als Hilfestellung

Ob als Wertanlage und Spekulationsobjekt oder als Liebhaberstück und für den Fahrspaß – Oldtimer erfreuen sich in Deutschland seit Jahren großer Beliebtheit, die Preise für viele Auto-Klassiker steigen kontinuierlich. Der TÜV-Verband hat einige Modelle unter die Lupe genommen, die 1988 » mehr