Recht - Magazin von auto.de -
  • Statistik
  • Verkehrsrecht
  • Sicherheit
  • Anspruch abgelehnt
  • mid Groß-Gerau - Temposünder spielen in der Flensburger Verkehrssünderkartei weiterhin eine Hauptrolle.
    Flensburg: Wenn Punkte zur Last werden

    4,7 Millionen Personen kassierten im vergangenen Jahr neue Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei. Der häufigste Verstoß ist, wie sollte es anders in Deutschland sein, zu schnelles Fahren. 87 Prozent der Punkteverstöße gehen auf das Konto... mehr

  • mid Groß-Gerau - Bei kleinen Schäden infolge eines Unfalls muss die Polizei nicht zwingend gerufen werden. In jedem Fall aber dann, wenn es Verletzte zu beklagen gibt.
    Lässt sich ein Unfall auch ohne Polizei klären?

    „Wenn Du einen Unfall hast, rufe immer die Polizei! Sonst könnte es hinterher Schwierigkeiten mit der Versicherung geben“, heißt es schon seit Fahrschultagen. Doch was ist dran an dem Tipp? Ganz platt formuliert: Das hängt vor allem vom... mehr

  • mid Groß-Gerau - Ab Anfang 2018 gelten nur noch Pneus mit der Schneeflocke als echte Winterreifen.
    Winterreifen nur noch mit „Alpine“-Symbol

    Bei Winterreifen steht eine wichtige Neuerung an: Um auch mittelfristig auf Nummer sicher zu gehen, sollten Reifenkäufer unbedingt auf das dreigezackte Bergpiktogramm mit der Schneeflocke in der Mitte achten. Denn das ist ab Anfang 2018 Pflicht. Und ab... mehr

  • mid Groß-Gerau - Kommt es beim Abschleppen zu einem Unfall, kann die Versicherung je nach Vertragsklauseln die Zahlung verweigern. Eine Abschleppstange minimiert das Unfall-Risiko und bietet mehr Sicherheit als ein Abschleppseil.
    Kfz-Versicherung: Abschlepp-Unfall kann teuer werden

    Wer mit seinem Auto liegenbleibt und abgeschleppt werden muss, sollte besonders vorsichtig zu Werke gehen. Denn wie ein Urteil des Oberlandesgerichts München zeigt, kommt bei einem Unfall die Versicherung möglicherweise nicht für den Schaden auf (Az:... mehr

mid Groß-Gerau - Temposünder spielen in der Flensburger Verkehrssünderkartei weiterhin eine Hauptrolle.
Statistik
Flensburg: Wenn Punkte zur Last werden

4,7 Millionen Personen kassierten im vergangenen Jahr neue Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei. Der häufigste Verstoß ist, wie sollte es anders in Deutschland sein, zu schnelles Fahren. 87 Prozent der Punkteverstöße gehen auf das Konto... mehr

mid Groß-Gerau - Am 30. November ist wieder Kfz-Versicherungs-Wechsel-Stichtag!
Verbraucherhinweis
Beim Wechsel der Versicherung lauern Fallstricke

Bares Geld lässt sich sparen mit einem Wechsel der Kfz-Versicherung. Doch kann sich manches Schnäppchen als trügerisch erweisen. Denn nicht immer sind die Leistungen, die hinter den Policen stecken, miteinander vergleichbar. Da die meisten... mehr

Kann nach einem Parkunfall der V
Urteil Oberlandesgericht
Kaskoversicherung muss bei verspäteter Meldung nicht

Meldet ein Autofahrer einen Schaden bei seiner Kaskoversicherung erst ein halbes Jahr nach einem Unfall, so kann die Versicherung die Zahlung verweigern. Dies hat das Oberlandesgericht Hamm in einem Urteil bestätigt (Az. 20 U 42/17). Meldepflicht von... mehr

Recht

Kann nach einem Parkunfall der V Urteil Oberlandesgericht
Kaskoversicherung muss bei verspäteter Meldung nicht zahlen

Meldet ein Autofahrer einen Schaden bei seiner Kaskoversicherung erst ein halbes Jahr nach einem Unfall, so kann die Versicherung die Zahlung verweigern. Dies hat das Oberlandesgericht Hamm in einem Urteil bestätigt (Az. 20 U 42/17). Meldepflicht von einer Woche sollte » mehr

Unfall zwischen Lkw und Pkw. Rechtsprechung
Urteil: Ortskundigkeit kann zu erhöhter Mitschuld führen

Bei einem Unfall kann die Ortskundigkeit eines beteiligten Verkehrsteilnehmers zu dessen erhöhter Mitschuld führen. Dies hat das Amtsgericht Ansbach in einem Urteil festgestellt, bei dem es um eine Streifkollision ging, die für beide Fahrzeuge vermeidbar gewesen wäre (Az. 3 C » mehr

mid Groß-Gerau - Bei kleinen Schäden infolge eines Unfalls muss die Polizei nicht zwingend gerufen werden. In jedem Fall aber dann, wenn es Verletzte zu beklagen gibt. Verkehrsrecht
Lässt sich ein Unfall auch ohne Polizei klären?

„Wenn Du einen Unfall hast, rufe immer die Polizei! Sonst könnte es hinterher Schwierigkeiten mit der Versicherung geben“, heißt es schon seit Fahrschultagen. Doch was ist dran an dem Tipp? Ganz platt formuliert: Das hängt vor allem vom Schaden ab. » mehr

mid Groß-Gerau - Für Straßen in Straßburg und der Region Elsass ist ab 1. November 2017 eine Umweltplakette Pflicht. Plaketten-Pflicht
Umweltplakette für Straßburg und das Elsass Pflicht

Ab 1. November 2017 ist in Straßburg und der Region Elsass eine Luftschutzzone eingerichtet. Wer dann ohne die passende Umweltplakette „Certificat Qualité de l’Air“ unterwegs ist, muss mit einem Bußgeld bis zu 375 Euro rechnen. Die Plaketten-Pflicht gilt für Straßburg » mehr

Button Deadline 30. November. Deadline 30. November
Die Autoversicherung wechseln: Tipps und Tricks

Bis zum 30. November eines jeden Jahres haben Autofahrer die Möglichkeit, ihre alte Kfz-Versicherung zu kündigen. Diese Option sollten Versicherungsnehmer zum Anlass nehmen, um sich über preiswertere Alternativen zu erkundigen. Doch worauf sollten Kfz-Besitzer bei einem Wechsel der Autoversicherung achten? » mehr

mid Groß-Gerau - Vorsicht beim Gebrauchtwagen-Kauf ist sowohl für Käufer wie auch Verkäufer ratsam: Denn die übliche Klausel "gekauft wie gesehen" schließt nicht alle Mängel aus. Urteil
Das bedeutet „gekauft wie gesehen“

Jeder, der schon einmal ein gebrauchtes Auto gekauft oder verkauft hat, kennt diese Klausel: „gekauft wie gesehen“. Was genau darunter zu verstehen ist, hat jetzt das Oberlandesgericht Oldenburg klargestellt (Aktenzeichen: 9 U 29/17). Gewährleitungsansprüche ausgeschlossen? Eine Frau aus dem Emsland » mehr