Scalextric legt limitiertes E-Type-Doppelset auf
Jaguar E-Type Lightweight „1963 Goodwood Sussex Trophy“ von Scalextric.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Simba-Dickie
Special Edition

Scalextric legt limitiertes E-Type-Doppelset auf

Der englische Slotcar-Pionier Scalextric legt als diesjährige Neuheit ein Doppelset mit zwei Jaguar E-Type auf. Es erinnert an die „Goodwood Sussex Trophy” von 1963 und enthält die damaligen Fahrzeuge mit den Startnummern 47 und 48. Fahrer waren Graham Hill und Roy Salvadori. Sie belegten in den Lightweight-Autos seinerzeit die Plätze eins und drei.

Das Set aus der Reihe „Legends” ist auf 2000 Exemplare limitiert. Die beiden Coupés in Weiß bzw. Grün sind mit unterschiedlichen Fahrerbüsten ausgestattet. Sie verfügen über Beleuchtung, sind aber nicht für den Einsatz des Digitalchips von Scalextric vorgerüstet.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar