Seat wächst weiter - Magazin von auto.de
Absatzwachstum im Juli

Seat wächst weiter

Seat ist auch im Juli weiter gewachsen. Im Vergleich mit dem Vorjahresmonat stieg die Zahl der ausgelieferten Fahrzeuge im Juli auf 38 900 (+11,3 Prozent). Insgesamt konnte das Unternehmen damit in den ersten sieben Monaten dieses Jahres 285 400 Fahrzeuge (+13,4 %) verkaufen.

Seat absoluter Marktführer in Heimatland Spanien

Der Seat Arona hebt ab.

Der Seat Arona hebt ab.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Seat

Die guten Seat-Ergebnisse basieren auf dem anhaltenden Aufwärtstrend in den meisten Ländern, in denen die Marke verkauft wird. Im Heimatland Spanien, in dem Seat Marktführer ist, verkauften die Katalanen 62 800 Fahrzeuge (+20,7 %). Knapp dahinter folgt Deutschland, der zweitwichtigste Markt von Seat. Hierzulande erzielte die Automobilmarke aus Barcelona in den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres mit 56 500 verkauften Einheiten eine Absatzsteigerungvon 11,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Großbritannien belegt mit einem Plus von 21,2 Prozent und 33 700 verkauften Fahrzeugen den dritten Platz. Auch in Frankreich (15 300; +17,4 %), Österreich (11 000; +20,3 %) und der Schweiz (6100; +47,6 %) erzielte Seat in den ersten sieben Monaten dieses Jahres jeweils zweistellige Wachstumsraten.

Die Umsatzerlöse stiegen im ersten Halbjahr 2017 um 12,7 Prozent auf 5,054 Milliarden Euro.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar