Super-Sprit von Aral: Mehr als ein Werbeversprechen - Magazin von auto.de
mid Groß-Gerau - Saubere Sache: Die neuen Aral-Kraftstoffe reinigen den Motor nicht nur laut der Werbung, sondern auch nach dem Urteil des TÜV Rheinland.
Copyright: Aral
TÜV Rheinland

Super-Sprit von Aral: Mehr als ein Werbeversprechen

Aral bewirbt seine 2016 neu eingeführten Kraftstoffe mit einer Reinigungswirkung für den Motor. Dass es sich dabei nicht nur um ein reines Werbeversprechen handelt, bestätigt jetzt der TÜV Rheinland.

Das Urteil der Experten: „Im Vergleich zu lediglich der gesetzlichen Norm entsprechenden Referenzkraftstoffen überzeugten die Kraftstoffe des deutschen Tankstellenmarktführers durch einen nachweisbaren Reinigungseffekt und sorgten außerdem dafür, dass die Anreicherungen von neuen Ablagerungen effektiv verhindert wurden.“ Die Anti-Schmutz-Formel von Ultimate 102, Super Plus 98, Super 95 E10, Super 95 sowie der Dieselkraftstoffe Diesel und Diesel Ultimate funktioniere sowohl bei Diesel- als auch bei Ottomotoren.

Die Erklärung von Aral zur Wirkungsweise des speziellen Sprits: Herkömmliche Kraftstoffe hinterlassen Ablagerungen besonders an Einlassventilen und Einspritzdüsen, auf denen sich die Schmutzpartikel anreichern. Das könne zunächst zu einem erhöhten Verbrauch und langfristig zu einem Ausfall der Bauteile führen. Die neue Kraftstoff-Generation beseitige diese Ablagerungen durch „aktive Moleküle“ und bilde eine Schutzschicht auf der Metalloberfläche – und zwar ab der ersten Tankfüllung.

Der Anbieter stellt außerdem heraus – das hat der Überwachungsverein allerdings nicht untersucht -, dass die neuen Kraftstoffe einen Verbrauchsvorteil bringen. Der Einsatz des neuen Ultimate Diesel könne die Reichweite je Tankfüllung um bis zu 66 Kilometer und der Einsatz von Ultimate 102 um bis zu 40 Kilometer erhöhen.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar