Touratech wird fortgeführt
Touratech-Shop am Firmensitz in Niedereschach.
Copyright: Touratech
Rettung

Touratech wird fortgeführt

Der Schwarzwälder Motorradausrüster Touratech setzt seinen Betrieb fort. Die Happich GmbH der Pelzer Swiss Holding hat nahezu alle Arbeitnehmer übernommen und erhält den Standort Niedereschach. Geschäftsführer ist Alberto Reinhart, neuer Besitzer Marc Pelzer.

Touratech hatte im vergangenen Jahr Insolvenz angemeldet. Nach Unternehmensangaben hatte ein nicht rechtzeitig fertiggestellter Neubau Produktion und Vertrieb für einige Zeit weitgehend lahmgelegt.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar