Toyota Sportboot

Toyota plant weiteres Sportboot

Toyota-28 Concept.

Toyota-28 Concept.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Nachdem Toyota in Japan zuletzt ein von zwei Land-Cruiser-Motoren angetriebenes Sportboot vorgestellt hat, das dort auch verkauft wird, soll das Geschäft auf See ausgeweitet werden. So werden die Nautik-Sparten von Toyota und Yan-mar künftig eng zusammenarbeiten.

Als erstes Projekt präsentierten die beiden Unternehmen auf der diesjährigen „Japan International Boat Show“ in Yokohama ein neues Konzept. Das Toyota-28 Concept nutzt als erstes Sportboot für den Rumpf eine neuartige Materialpaarung. Sie kombiniert glasfaserverstärkten Kunststoff (GFK) als Basismaterial mit Aluminium- und Karbonelementen. Das soll nicht nur die Fertigung erleichtern, sondern auch neue Rumpfformen er-möglichen.
Basierend auf der Studie wollen Toyota und Yanmar voraussichtlich im Oktober ein Serienmodell präsentieren. Die Fertigung erfolgt dann bei Yanmar.

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar