Wirtschaft - Magazin von auto.de - - Seite 20 von 2236

Wirtschaft

Porsche. Rekordjahr
Porsche steht glänzend da

Neue Bestmarken bei Auslieferungen, Umsatz und Ergebnis: Porsche steht glänzend da. Der Stuttgarter Sportwagenbauer hat im Geschäftsjahr 2017 insgesamt 246 375 Fahrzeuge ausgeliefert (plus vier Prozent) und den Umsatz um fünf Prozent auf 23,5 Milliarden Euro gesteigert. Das operative Ergebnis » mehr

IFA-Werk Charleston. Höhere Fertigungskapazität
IFA eröffnet neues Werk in den USA

Die IFA-Gruppe hat ein neues Werk in Charleston im US-Bundesstaat South Carolina eröffnet. Es liegt nur wenige Kilometer vom bisherigen Standort entfernt. Mit einer Gesamtinvestition von über 60 Millionen Euro werden die Fertigungskapazitäten deutlich erweitert. Über 120 zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. » mehr

Felix Bräutigam. Personalie
Felix Bräutigam wird Chief Commercial Officer

Felix Bräutigam übernimmt mit Wirkung vom 1. April 2018 als Chief Marketing Officer die Verantwortung für die Marketing-, Vertriebs- und Serviceaktivitäten von Jaguar neu. Bräutigam übernimmt zahlreiche Ressorts Der deutsche Topmanager wird mit Übernahme der erweiterten Verantwortlichkeiten zum Chief Commercial » mehr

Toyota JPN Taxi. Neue Software
Toyota verkürzt die Wartezeit aufs Taxi

Toyota verkürzt die Wartezeiten auf Taxis: Der japanische Automobilkonzern hat gemeinsam mit verschiedenen Partnern eine neue Software entwickelt, die die Nachfrage nach Taxidiensten vorhersagt. Dadurch können Betreiber den Bedarf besser einschätzen und ihre Auslastung verbessern, Kunden finden schneller ein passendes » mehr

Andreas Schick. Personalie
Schick wird Produktions- und Logistikvorstand bei Schaeffler

Andreas Schick (47) wird zum 1. April 2018 Vorstand für Produktion, Logistik und Einkauf bei Schaeffler. Er ist zurzeit noch CEO Asien/Pazifik und folgt auf Oliver Jung (56), der seinen Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängert hat und zum 31. » mehr

August Wu. Personalie
August Wu leitet Polestar in China

August Wu fungiert als President von Polestar China, der Performance-Marke von Volvo, dem Unternehmen, das zum chinesischen Hersteller Geely gehört. Wu berichtet an Thomas Ingenlath, CEO Polestar. Wu kommt von Volvo Cars in Shanghai.

Matthias Kallis. Personalie
Kallis Leiter der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Pkw Nord

Matthias Kallis (51) übernahm am 1. März 2018 die Leitung der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Pkw Nord, die die Mercedes-Benz Niederlassungen Hamburg, Bremen und Hannover umfasst. Er folgt auf Bernd Zierold (61), der nach 30 Jahren Unternehmenszugehörigkeit in den Ruhestand geht.

Kündigen die Erweiterung des Werkes in Thailand und den Bau einer Batteriefabrik an (v.l.): Andreas Lettner (CEO Mercedes-Benz Manufacturing Thailand), Michael Grewe (Präsident und CEO Mercedes-Benz Thailand), Industrieminister Dr. Uttama Savanayana, Markus Schäfer (Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain), Botschafter H.E. Peter Prügel und Veerachai Chaochankij (CEO Thonburi Automotive Assembly Plant) Erweiterung
Mercedes-Benz investiert in Thailand in eine Batteriefabrik

Mercedes-Benz wird gemeinsam mit dem lokalen Partner Thonburi Automotive Assembly Plant (TAAP) bis 2020 insgesamt über 100 Millionen Euro in die Produktion in Bangkok investieren. Zum einen wird das bestehende Automobilwerk erweitert, zum anderen soll eine Batterieproduktion am Standort aufgebaut » mehr

Mitsubishi Eclipse Cross. Deutscher Automarkt
Mitsubishi steigert Neuzulassungen

Mitsubishi hat den Trend bei den Neuwagenverkäufen im Februar in Deutschland fortgesetzt. Mit 3572 Zulassungen (ohne Pick-up L200) erzielte das Unternehmen einen Marktanteil von mehr als 1,3 Prozent und eine Steigerung von 6,9 Pozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Kumuliert erreichte die » mehr

Triebkopf-Variante des Mercedes-Benz Sprinter. Mercedes-Benz
Hymer wird größter Sprinter-Kunde

Hymer mit Sitz im baden‑württembergischen Bad Waldsee wird perspektivisch der größte Kunde des Mercedes-Benz Sprinter. Der Caravan- und Reisemobilhersteller und die Transportersparte von Daimler haben dazu bereits einen Vertrag über die Lieferung einer vierstelligen Zahl von Fahrzeugen der Triebkopf‑Variante für » mehr