Wirtschaft - Magazin von auto.de - - Seite 20 von 2230

Wirtschaft

mid Groß-Gerau - Lachende Gesichter gibt es im Kfz-Gewerbe nicht überall. Vor allem beim Gebrauchtwagenmarkt muss der Handel Umsatzeinbußen verzeichnen. Grund: Die schlechte Nachfrage nach Diesel-Pkw. ZDK Umfrage
Kfz-Gewerbe: Diesel-Krise schwächt den Handel

„Die Autokäufer sind zutiefst verunsichert, drohende Fahrverbote in den Ballungsgebieten machen gebrauchte Diesel fast unverkäuflich“, erklärte ZDK-Präsident Jürgen Karpinski bei der Jahrespressekonferenz des Verbandes in Berlin. Die vorläufige Durchschnittsrendite im Kfz-Gewerbe liege zwischen 1,3 bis 1,6 Prozent und werde unter » mehr

Dataforcestudie zum Pkw-Markt. Statistik
Deutscher Pkw-Markt: In allen Segmenten mit Schwung

Der deutsche Pkw-Markt konnte den Schwung des vergangenen Jahres beibehalten. Dabei erzielten der Gesamtmarkt im Allgemeinen und der Relevante Flottenmarkt im Speziellen neue Spitzenwerte im Januar, wobei Benziner und alternative Antriebe weiterhin kräftig zulegten. Auch der Transportermarkt setzte seinen Wachstumskurs » mehr

mid Groß-Gerau - Hinter Porsche (50,8 Prozent) rangiert Honda mit 49,7 Prozent Händler- und Werkszulassungen, gefolgt von Fiat (48,9 Prozent) und Nissan (48,1 Prozent). Statistik KBA
Eigenzulassungen: Porsche auf Platz 1

Im Autoland Deutschland erfreuen sich so manche Marken einer überraschend hohen Zulassungsquote. Diese sei auch jedem Automobilhersteller gegönnt. Denn wenn viele Autos zugelassen werden können, müssen sie ja zuvor auch von irgendjemandem gebaut worden sein. Arbeitsplätze sind also sicher. Doch » mehr

Ulrich Schumacher, Personalie
Ulrich Schumacher verlässt Opel

Ulrich Schumacher, Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor der Opel Automobile GmbH, wird zum 28. Februar 2018 das Unternehmen verlassen. Der Aufsichtsrat der Opel Automobile GmbH hat seinem Wunsch entsprochen, ihn aus persönlichen Gründen von seinen Pflichten zu entbinden. Ein Nachfolger wird » mehr

mid Groß-Gerau - Mitsubishi verliert mit Helmut Bauer nach knapp 32 Dienstjahren sein treuestes Sprachrohr. Personalie
Mitsubishi verliert mit Helmut Bauer sein treuestes Sprachrohr

Wenn heutzutage ein Unternehmen eine Personalie verkündet, muss sich im Zweifel nicht einmal an den Namen erinnert werden – denn schon nach wenigen Monaten oder Jahren ist sie ersetzt. Beim dienstältesten und zugleich auch einem der sympathischsten Markensprecher Deutschlands ist » mehr

mid Groß-Gerau - Der neue Mercedes-Benz Sprinter kommt offenbar zum richtigen Zeitpunkt auf die Straße. Die Neuzulassungen im Nutzfahrzeugbereich stiegen um gut drei Prozent auf 369.100 Einheiten.
Nutzfahrzeuge: Zulassungsrekord 2017 in Deutschland

In Zeiten von Dieselgate, Fahrverboten und Co. gibt es sie immer noch: die guten Nachrichten aus der Automobilbranche. Und wenn schon nicht die Pkw-Sparte für strahlende Gesichter sorgt, so holt dies der Markt für Nutzfahrzeuge mit seinem Zulassungsrekord im Jahr » mehr

mid Groß-Gerau - Städte können laut Bundesverwaltungsgericht Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge verhängen. Urteil
Bundesverwaltungsgericht ermöglicht Diesel-Fahrverbote

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig  hat den Weg für Dieselfahrverbote freigemacht. Städte und Gemeinden müssten bei der Prüfung von Verkehrsverboten für Diesel-Kraftfahrzeuge allerdings die Verhältnismäßigkeit beachten. Ein Ja mit langem Aber Die Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union schreibe vor, dass » mehr

Volkswagen-Stammsitz in Wolfsburg. Auslieferungsrekord
Volkswagen-Konzern erzielt 13,8 Milliarden Euro Gewinn

Der Volkswagen-Konzern hat im vergangenen Jahr deutlich höhere Erlöse erzielt als 2016 und will die Dividende entsprechend anheben. Vor allem der Auslieferungsrekord von 10,7 Millionen Fahrzeugen führte dazu, dass der konzernweite Umsatz gegenüber 2016 um 6,2 Prozent auf 230,7 Milliarden » mehr

mid Groß-Gerau - In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres ist der weltweite Fahrzeugabsatz von Nissan gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 2,9 Prozent auf 4,11 Millionen Fahrzeuge gestiegen. Tweet
Nissan feiert Umsatzrendite von 4,3 Prozent

Die Nissan Motor Co., Ltd. erzielte von April bis Dezember 2017 ein Betriebsergebnis von 364,2 Milliarden Yen (2,74 Mrd. Euro) und einen Nettoumsatz von 8,53 Billionen Yen (64,26 Mrd. Euro). Daraus ergibt sich eine Umsatzrendite von 4,3 Prozent.

Mini E. E-Mini
Der Mini E soll China erobern

BMW plant für Mini ein Joint Venture in China. Kernziel ist die lokale Produktion zukünftiger batterieelektrischer Fahrzeuge der Marke im weltgrößten Markt für Elektromobilität. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde heute mit Great Wall Motor unterzeichnet. China hat sich für Mini zum » mehr