350 Oldtimer kommen nach Baden-Baden

350 Oldtimer kommen nach Baden-Baden Bilder

Copyright: auto.de

Rund 350 Oldtimer aus ganz Europa werden das 33. Internationale Oldtimer-Meeting in Baden-Baden vom Freitag, 10. Juli bis Sonntag, 12. Juli 2009, ansteuern. Das Treffen gilt unter Oldtimer-Enthusiasten als einer der Saisonhöhepunkte der automobilen Klassiker-Szene.

Oldtimer von mehr als 50 verschiedenen Marken sind beim Oldtimer-Meeting in Baden-Baden zu sehen. Ein besonderer Höhepunkt werden die Fahrzeuge der Ehrengastmarke Audi und Horch sein.

So nimmt ein Horch aus den 20er Jahren teil, der beim Baden-Badener Automobilturnier im Jahre 1929 – zu dieser Zeit ein Neuwagen-Concours – den 1. Preis gewonnen hat. 80 Jahre später kehrt dieses Fahrzeugmodell nach Baden-Baden zurück. Außerdem erwarten den Besucher Oldtimerraritäten mit außergewöhnlichen Antriebsformen.

Zu Beginn der Automobilgeschichte konkurrierte der benzingetriebene Verbrennungsmotor mit Fahrzeugen, die elektrisch oder mit Dampfkraft betrieben wurden. Aus dieser Zeit wird ein elektrisch betriebener Rauch & Lang Wagen präsentiert, und aus den USA kommt ein Milwauckee Steam Car aus dem Jahr 1900,

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo