Abarth

Abarth-Rennserie startet in Monza

Abarth-Rennserie startet in Monza Bilder

Copyright: auto.de

In Monza feiert am 28. März 2009 die neue Rennserie Trofeo Abarth 500 Italia ihre Premiere. Der Markenpokal wird ausschließlich mit 140 kW/190 PS starken Abarth 500 Assetto Corse gefahren. Zusätzlich zur nationalen Trofeo Abarth 500 Italia, die in Monza die Motorsportsaison für die Marke eröffnet, werden zwei weitere internationale Markenpokale für den Abarth 500 Assetto Corse durchgeführt.

Zusätzlich zu italienischen Serie startet sechs Mal die Trofeo Abarth 500 Europa im Rahmen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (FIA World Touring Car Championship), darunter auch am 6. September in der Motorsport-Arena in Oschersleben.

Außerdem finden europaweit sechs Rennen der Trofeo Abarth zusammen mit der Ferrari Challenge statt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q4 e-Tron Sporback

Audi Q4 e-Tron: Reichweiten-Champion und neues Allradmodell im Vorverkauf

Volkswagen Taigo Style

Vorstellung Volkswagen Taigo: Der Kleine bedient sich bei den Großen

Audi RS-Q e-Tron

Audi RS Q e-Tron: Mit Elektroantrieb durch die Wüste

zoom_photo