Abgelaufene Parkuhr alarmiert Politesse

Abgelaufene Parkuhr alarmiert Politesse Bilder

Copyright: auto.de

Falschparker könnten es künftig schwerer haben: Ein neues Parkuhrensystem aus Frankreich alarmiert bei überzogener Parkzeit automatisch die Polizei.

Die vom Elektronikunternehmen Technolia entwickelte Parksäulen werden fest an einem Parkplatz installiert und erkennen dort stehende Autos mit Hilfe eines Magnetfelds. Nach Ablauf der erlaubten Standzeit wird automatisch eine Überwachungszentrale alarmiert, die wiederum einen Polizisten in der Nähe des Parksünders informiert. Die Parksäulen stehen bereits in über 24 französischen Städten. Eingesetzt werden sie vor allem in kostenlosen Kurzparkzonen in der City, wo sie die Parksituation für einkaufswillige Autofahrer verbessern sollen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo