ADAC-Eco-Test 2008: Toyota Prius hält Spitzenposition
ADAC-Eco-Test 2008: Toyota Prius hält Spitzenposition Bilder

Copyright:

Eine Fünf-Sterne-Wertung im Eco-Test, dem Umweltranking des ADAC, hat auch 2008 kein Fahrzeug geschafft. Die Zahl der gelisteten Vier-Sterne-Autos hat jedoch deutlich zugenommen. Betrug der Anteil 2003 bei der ersten Untersuchung 16 Prozent, liegt er jetzt bei knapp einem Viertel der aktuellen Fahrzeuge.

ADAC-Eco-Test umfasst

Mit fast 700 gemessenen Automodellen ist der ADAC-Eco-Test Deutschlands umfassendstes Umweltranking. In sieben Fahrzeugklassen bewertet der Automobilclub Pkw unter Umweltgesichtspunkten. Kriterien sind der CO2-Ausstoß und damit der Kraftstoffverbrauch sowie der Schadstoffausstoß. Bestbewertetes aktuelles Fahrzeug ist nach wie vor der Toyota Prius mit Hybridantrieb. Der Passat Blue Motion liegt als bester Diesel nur knapp hinter dem zweiten Hybrid Honda Civic auf Platz drei. Auf Platz fünf beginnt die Liste der sauberen Benziner mit drei Modellen, die gleichauf liegen: BMW 530i, Mazda 6 1,8 Exclusive und Skoda Oktavia 1,6 FSI.

Zu den Platzierungen

Dass sich die Automobilhersteller heute mehr denn je um saubere Abgase und geringe Verbrauchswerte kümmern, zeigt der direkte Vergleich von 29 Fahrzeugen zu ihrem jeweiligen Vorgängermodell. 23 davon konnten sich teils erheblich verbessern. So ist der Opel Zafira 1,7 CDTI Edition mit Dieselpartikelfilter in die Gruppe der Drei-Sterne-Autos aufgerückt, während sein Vorgänger, der 2,2 DTI Edition nur einen Stern hatte. Ähnliches gilt für den Peugeot 307, der den Sprung in die Vier-Sterne-Kategorie geschafft hat und für den Citroen C3. Doch es gibt auch Rückschläge: Der neue Renault Clio verliert sechs Wertungspunkte, weil er – schwerer geworden – mehr Kraftstoff verbraucht. Auch der Honda Accord 2,2 i-CTDi Sport rutscht von der Vier-Sterne-Kategorie in die Drei-Sterne-Zone.

Die Ergebnistabelle mit dem gesamten Ranking des EcoTests kann unter www.adac.de/Ecotest/ abgerufen werden.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Leicht tiefergelegt: Der M35i ist das neue Spitzenmodell in der X2-Baureihe.

M35i: Spitzenmodell der BMW X2-Baureihe

Mercedes-Benz ESF 2019.

Das Auto von Morgen wird zu einem sozialen Wesen

Mobilität und CO2

Mobilität und CO2

zoom_photo