Toyota

Airbag trennt Fond-Passagiere

Airbag trennt Fond-Passagiere Bilder

Copyright: auto.de

Mit bis zu neun Airbags sind moderne Pkw bereits ausgerüstet, nun kommt Nummer zehn hinzu.

Der von Toyota entwickelte Fond-Center-Airbag entfaltet sich bei einer seitlichen Kollision aus einer Konsole auf der Rücksitzbank und verhindert, dass die hinten sitzenden Passagiere mit den Köpfen gegeneinander knallen. Premiere feiern soll das Sicherheitssystem in naher Zukunft in einem Fahrzeug für den japanischen Markt. Neben den üblichen Front-, Kopf- und Seitenairbags haben viele Autohersteller auch weniger gängige Luftsäcke im Angebot, etwa für die Knie-, Heckfenster- und Sitzpolster-Airbags. Letztere verhindern das Durchtauchen eines Passagiers unter dem Gurt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q4 e-Tron Sporback

Audi Q4 e-Tron: Reichweiten-Champion und neues Allradmodell im Vorverkauf

Volkswagen Taigo Style

Vorstellung Volkswagen Taigo: Der Kleine bedient sich bei den Großen

Audi RS-Q e-Tron

Audi RS Q e-Tron: Mit Elektroantrieb durch die Wüste

zoom_photo