Alfa Romeo

Alfa Mito GTA zeigt sich in Genf
Alfa Mito GTA zeigt sich in Genf Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Mito GTA zeigt sich in Genf Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Mito GTA zeigt sich in Genf Bilder

Copyright: auto.de

Alfa Mito GTA zeigt sich in Genf Bilder

Copyright: auto.de

Die Liga der leistungsstarken Kleinwagen bereichert Alfa Romeo mit dem Mito GTA. Eine seriennahe Studie der neuen Top-Version präsentiert sich auf dem Genfer Salon (5. bis 15. März), die Serienvariante dürfte im Laufe des Jahres auf den Markt kommen.

Für den Antrieb des Konzeptautos sorgt ein 176 kW/240 PS starker 1,75-Liter-Turbomotor, der seine Kraft an die Vorderräder leitet. [foto id=“63528″ size=“small“ position=“right“]Ein aktives Fahrwerk soll die Dämpfung automatisch an den jeweiligen Straßenzustand anpassen. Optisch ist das Top-Modell des dreitürigen Retro-Flitzers unter anderem an seitlichen Lufteinlässen, einem Dachspoiler und neuer Frontgestaltung zu erkennen. Das Markenlogo etwa wandert vom Kühlergrill auf die Motorhaube. Preise sind noch nicht bekannt, dürften aber bei deutlich mehr als 20 000 Euro liegen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo