Ford

AMI-Weltpremiere: Der Ford Focus CNG

AMI-Weltpremiere: Der Ford Focus CNG Bilder

Copyright: auto.de

Ford zeigt auf der Automobil International in Leipzig gemeinsam mit der CNG-Technik GmbH auf dem Gemeinschaftsstand des Trägerkreises "Erdgasfahrzeuge" erstmals eine seriennahe Konzeptstudie des Ford Focus mit Erdgasantrieb. Die fünftürige Limousine hat, erstmals für einen Ford Erdgas-Pkw, fünf Erdgastanks: einer befindet sich unterflur unter dem Fahrzeugboden, vier weitere Tanks sind unter der Gepäckraumabdeckung installiert. Die fünf Tanks fassen zusammen 110 Liter (entspricht circa 20 kg Erdgas) – die Reichweite beträgt Ford zufolge rund 300 Kilometer.
Hinzu kommt der serienmäßige 55-Liter-Benzintank, so dass die Reichweite insgesamt über 1 000 Kilometer beträgt. Die Markteinführung des Ford Focus CNG (CNG = Compressed Natural Gas = Erdgas) ist für den Herbst geplant. Das Auto wäre dann in Deutschland die einzige Limousine mit Erdgasantrieb im C-Segment. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem bereits aus dem Focus C-Max CNG bekannten 2,0 Liter-Duratec-Ottomotor. Dieses Aggregat leistet im Benzinbetrieb 107 kW (145 PS) und im Erdgasmodus 93 kW (126 PS). Die Preise stehen noch nicht fest. (ar/sb)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo