Auch Audi unterstützt insolvenzbedrohte Partner

[ no Image matched ]

Audi unterstützt von der Insolvenz bedrohte Zulieferer und Händler, sofern es keinen Ersatzlieferanten gibt. Deshalb müsse das Unternehmen „mögliche Risiken“ in der Kalkulation berücksichtigen, sagte Finanzvorstand Axel Strotbek der „Automobilwoche“ im Vorfeld der Bilanz-Präsentation am Dienstag (10. März 2009). „Wir haben uns 2008 wärmer anziehen müssen als in den vergangenen Jahren. Und ich gehe davon aus, dass wir auch in diesem Jahr nicht unerhebliche Belastungen zu tragen haben."

Bisher hat die Volkswagen-Tochter dem insolventen A3 Cabrioverdeck-Lieferanten Edscha Unterstützung zugesagt. Aufgrund des Verkaufsrückgangs bei den Vertriebspartnern hat sich das Unternehmen – so Strobek – auch mit Rückstellungen für mögliche Insolvenzen im Händlernetz gewappnet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Aston Martin DBX

Praxistest Aston Martin DBX: Extravaganz für die SUV-Welt

Lexus LX 600

Lexus LX 600: Der Über-Land-Cruiser

zoom_photo