Audi

Audi bringt 2009 den R8 5.2 FSI Quattro
Audi bringt 2009 den R8 5.2 FSI Quattro Bilder

Copyright: auto.de

Audi bringt 2009 den R8 5.2 FSI Quattro Bilder

Copyright: auto.de

Audi bringt 2009 den R8 5.2 FSI Quattro Bilder

Copyright: auto.de

Audi bringt 2009 den R8 5.2 FSI Quattro Bilder

Copyright: auto.de

Audi bringt 2009 den R8 5.2 FSI Quattro Bilder

Copyright: auto.de

Audi bringt 2009 den R8 5.2 FSI Quattro Bilder

Copyright: auto.de

Audi bringt 2009 den R8 5.2 FSI Quattro Bilder

Copyright: auto.de

Audi bringt 2009 den R8 5.2 FSI Quattro Bilder

Copyright: auto.de

Audi bringt den R8 im zweiten Quartal 2009 als neues Topmodell 5.2 FSI Quattro auf den Markt. Der Zehnzylinder-Motor leistet 386 kW/525 PS und entwickelt 530 Newtonmeter Drehmoment. Das Aggregat kommt im nächsten Jahr auch im für Kunden entwickelten GT3-Sportwagen R8 LMS zum Einsatz.

Aggregat

Der Audi R8 5.2 FSI Quattro beschleunigt in 3,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Ab dieser Geschwindigkeit fährt auch automatisch der Heckspoiler aus. In der Version mit sequenziell schaltender R-Tronic statt der serienmäßigen 6-Gang-Schaltung überschreitet er 8,1 Sekunden später die 200-km/h-Marke. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 316 km/h. Als Durchschnittsverbrauch nennt Audi 13,7 Liter auf 100 Kilometer.[foto id=“57692″ size=“small“ position=“right“]

Ausstattung

Serienmäßig sind Voll-LED-Scheinwerfer. Als erster Autohersteller der Welt nutzt Audi nach eigenen Angaben Leuchtdioden für Abblendlicht, Fernlicht, Tagfahrlicht und Blinklicht. Jeder Scheinwerfer integriert 54 dieser Hightech-Lichtquellen. Die Farbtemperatur ist dem Tageslicht sehr ähnlich, so dass die Augen bei Nachtfahrten weniger ermüden. Auf Wunsch rüstet Audi den R8 5.2 FSI mit einer Keramikbremsanlage aus, deren Scheiben aus einem Verbundwerkstoff aus hochfesten Kohlefasern und abriebfestem Siliziumcarbid bestehen.

Exterieur

Die seitlichen Lufteinlässe für den Mittelmotor und die Schweller sind breiter als beim Achtzylinder-Modell. Karosserie des R8 V10 ist etwas breiter. Die Entlüftungsgitter am Heckfenster sind in matter Alu-Optik gehalten.

[foto id=“57693″ size=“full“]

Der Unterboden ist verkleidet und mündet in einen weit nach oben gezogenen Diffusor mündet. Am Heck dominiert hochglänzendes Schwarz; auch die LED-Rückleuchten sind dunkel eingefärbt. Die Abgasanlage mündet in zwei großen, ovalen Endrohren.

Preis

Der Audi R8 5.2 FSI Quattro wird in Deutschland zum Grundpreis von 142 400 Euro angeboten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch schicker als Sportback

Noch schicker als Sportback

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Januar 1, 2009 um 3:50 pm Uhr

so ein Auto ist reine Angeberei- Großkotzerei

Gast auto.de

Januar 1, 2009 um 3:46 pm Uhr

Das ist die Sparte für Abzocker, Betrüger und Geldvernichter.
Nein Danke!

Gast auto.de

Januar 1, 2009 um 3:26 pm Uhr

Wenn man die Daten des Fahrzeuges sieht und die Qualität von Audi kennt, so muß man ganz klar sagen in den letzten Jahren hat Audi dem Stern und der Niere klar den Rang abgenommen. Audi ist ie Nr. 1 !

Gast auto.de

Januar 1, 2009 um 3:23 pm Uhr

Hat was. Mal sehen was ramp für eine Geschichte machen wird!

Gast auto.de

Januar 1, 2009 um 3:22 pm Uhr

leider nicht meine Gehaltsklasse . Kaufeich ein Haus ? Oder doch ein Auto ??? Mega Auto , danke Audi

Gast auto.de

Januar 1, 2009 um 3:22 pm Uhr

Der Größenwahn nimmt kein Ende! Wieder ein Fahrzeug, was die Welt nicht braucht, damit die, die schon garnicht mehr wissen, wohin mit dem Geld, ein neus Spielzeug haben. Und mit dem Absatz von 200 St. p.a. oder so ähnlich wird dann die Automobil-Wirtschaft gerettet. Tolle Leistung!!! Das rettet sicherlich -zig tausende von Arbeitsplätzen!!!!!!

Gast auto.de

Januar 1, 2009 um 2:49 pm Uhr

Wird ein Traum bleiben!

Gast auto.de

Januar 1, 2009 um 2:35 pm Uhr

Will haben

Gast auto.de

Januar 1, 2009 um 2:17 pm Uhr

Ich würde noch Bett und Dusche einbauen dann kann man sich um diesen Preis die Wohnung sparen!

Viele Grüße

ein "Normalverdiener"

Gast auto.de

Januar 1, 2009 um 1:32 pm Uhr

Ein Traum!

Comments are closed.

zoom_photo