Audi

Audi stellt Ultra low emission system im A6 Avant 2.7 TDI vor

Audi präsentiert seine Strategie zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes auf der Michelin Challenge Bibendum, einer der weltweit führenden Test- und Präsentationsveranstaltungen für nachhaltige Mobilität, die noch bis morgen (17. November 2007) in Shanghai stattfindet.

Im Mittelpunkt steht das Ultra low emission system, das den 3.0 TDI zum saubersten Diesel der Welt machen soll.

Start-Stopp-System

Der in Shanghai als Prototyp präsentierte A6 Avant 2.7 TDI wandelt die Bewegungsenergie beim Bremsen und Ausrollen in elektrische Energie um und speichert sie in Supercaps. Ein Start-Stopp-System schaltet den Motor an der Ampel ab. Durch diese Hybridisierung begnügt sich der V6-Diesel mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 5,8 Litern auf 100 Kilometer.

Maßnahmenpaket hilft sparen

Verschiedene Maßnahmen am Motor optimieren die Verbrennung und mit ihr die Rohemissionen, ein Reinigungssystem im Abgasstrang reduziert unter Zusetzung der Flüssigkeit AdBlue den Ausstoß an Stickoxiden um bis zu 90 Prozent. Als erste Modellreihen werden der A4 und der Audi Q7 mit dem 3.0 TDI mit Ultra low emission system ausgerüstet. Der Verkauf startet 2008.

Hightech-TDI

Die neuen Hightech-TDI sind gerüstet für die Grenzwerte, die für 2014 in Europa zu erwarten sind. Ebenso unterschreiten sie die aktuell strengsten Emissionslimits der Welt, die Norm LEV-II BIN-5, die neben Kalifornien in vier weiteren Bundesstaaten der Vereinigten Staaten gilt.

Weitere Details…

Nachdem in den USA jetzt flächendeckend schwefelarmer Dieselkraftstoff zur Verfügung steht, der zum Betrieb moderner Abgasreinigungsanlagen nötig ist, erwartet Audi dort einen Durchbruch für seine TDI-Technologie. Diese Motoren verbrauchen im Mittel bis zu 35 Prozent weniger Kraftstoff als die in den USA üblichen Benziner.

(ar/hg)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford Focus Turnier ST-Line.

Ford Focus Turnier EcoBoost ST-Line: Ein Topkaufangebot

Jeep Compass Longitude.

Jeep Compass Longitude: Attraktiver Geländegänge

Seat Leon FR.

Sportive Entscheidung: Seat Leon FR für kleines Geld

zoom_photo