Bautista, Elias oder doch West?: Kawasakis Fahrerkarussell

Bautista, Elias oder doch West?: Kawasakis Fahrerkarussell Bilder

Copyright: auto.de

(motorsport-magazin.com) Am Montag hatte das Magazin GPWeek berichtet, dass Alvaro Bautista wohl derjenige sein würde, der im kommenden Jahr auf einer dritten, von Jorge Martinez eingesetzten, Kawasaki sitzen würde. Doch das scheint noch nicht so sicher zu sein, wie es den Anschein hatte. So melden die Motorcycle News, dass Bautista gar nicht plane, bereits in der nächsten Saison in die MotoGP zu wechseln, sondern noch ein weiteres Jahr in der 250er-Klasse bleiben wolle.

Da Martinez aber einen spanischen Fahrer bevorzugen würde, steht nun plötzlich Toni Elias auf der Liste der Kandidaten für einen möglichen Einsatz auf der dritten Kawasaki. Und auch Anthony West, der seinen Platz an Marco Melandri verlieren wird, ist noch nicht ganz aus dem Rennen, obwohl es eher danach aussieht, dass er in die Superbike- oder Supersport-WM wechseln wird. Dort würde er aber auch mit Kawasaki unterwegs sein, denn Michael Bartholemy erklärte gegenüber der offiziellen Website der MotoGP, dass man West weiter an den Hersteller binden wolle. "Wir wollen ihm einen Vertrag anbieten, damit er Kawasaki-Werksfahrer bleibt, denn wir haben viel in ihn investiert, um ihn einen Level nach oben zu bringen, seit er voriges Jahr zu uns gestoßen ist", sagte der Competition Manager.

Was in punkto dritter Maschine wirklich passieren wird, wollte Bartholemy aber erst in Misano genauer erläutern können. Bis dahin sollen aber bereits Nägel mit Köpfen gemacht worden sein. Und da hat West eben immer noch Chancen. "Wenn wir eine dritte Maschine einsetzen, dann lege es an den Sponsoren und dem Management, zu entscheiden, wer der Fahrer ist. Aber Anthony West könnte Teil des Pakets sein, das wir anbieten. In Misano sollten wir soweit sein, zu bestätigen, dass Melandri zu uns gestoßen ist und wir sollten die Situation mit der dritten Maschine klarstellen können", erklärte Bartholemy.

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo