Behindertengerechtes Fahrzeug von Suzuki
Behindertengerechtes Fahrzeug von Suzuki Bilder

Copyright:

Eine Fahrt mit dem Auto scheitert für Menschen mit Behinderungen oftmals am passenden Fahrzeug: Der japanische Autobauer Suzuki hat daher jetzt einen umgebauten Grand Vitara als Alternative zu bestehenden Automobilen für die rund 1,2 Millionen behinderten, deutschen Autofahrer präsentiert.

Weitere Details

Das SUV wurde unter anderem mit einem elektrischen Gasring ausgestattet, der als Pedal-Ersatz gezogen wird, um zu beschleunigen. Außerdem ist ein Lift zum Einladen eines Rollstuhls an Bord. Im Rahmen der Deutschland-Tour „Suzuki macht mobil“ wird das Auto jetzt bei verschiedenen Veranstaltungen wie den Landessportspielen in Staßfurt oder der deutschen Fußballmeisterschaft für den Behindertensport in München vorgestellt.

Gesteuert wird das Fahrzeug dabei von der Sängerin Amy Elaine, deren Schwester behindert ist.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

zoom_photo