Beliebteste Fahrzeugmarken im Februar
Beliebteste Fahrzeugmarken im Februar Bilder

Copyright: auto.de

2007

Im Berichtsmonat Februar gab es drei Führungswechsel in der Segmentsstatistik des Kraftfahrt Bundesamtes (KBA). Bei der Oberen Mittelklasse übernimmt die Mercedes E-Klasse, im Geländewagensegment der BMW X3 und bei den Sportwagen der BMW Z4 die Spitze.

Kleinwagen

Im A-Segment lag der VW Fox mit 1370 Zulassungen wie üblich vorn. Der Toyota Aygo (1191) und der Citroen C1 (1021) folgen dicht auf. Bei den Kleinwagen löst der Opel Corsa im zweiten Monat in Folge (4983) den VW Polo als Spitzenreiter mit 4437 Einheiten ab. Auf Platz drei landete der Skoda Fabia (3467). Nichts Neues in der Kompaktklasse: Hier dominiert wie üblich der VW Golf/Jetta mit 11 072 Autos vor dem Opel Astra (5207), der den Platz mit der Mercedes A-Klasse (4353) tauschte.

Mittelklasse

In der Mittelklasse liegt der Passat mit 7500 verkauften Einheiten wieder vorn. Es folgen der BMW 3er (6043) und der Audi A4 (5267). Im Rennen um die Krone in der Oberen Mittelklasse hatte die Mercedes E-Klasse (4147) bei den Zulassungen wieder die Nase vorn, es folgen der Audi A6 (3340) und der 5er BMW (2647) . Die Mercedes S-Klasse dominiert weiter die Oberklasse. Mit 541 Fahrzeugen liegt das Stuttgarter Flaggschiff vor dem Audi A8 (347) und dem Konzernbruder CLS (226).

Obere Mittelklasse, Sportwagen, SUV…

1365 Käufer entschieden sich für den BMW X3, die damit vor dem Toyota RAV4 (1071) und der Mercedes ML-Klasse (1033) liegt. Im neu geschaffenen Segment der Sportwagen liegt der BMW Z4 mit 594 Verkäufen vorn. Auf den Plätzen rangieren der Audi TT vor dem Porsche 911 (513). Bei den Vans eroberte die Mercedes B-Klasse ersten Platz mit 2900 Zulassungen vor dem Seat Altea (2160), der gemeinsam mit Leon und Toledo gelistet wird. Auf Platz drei der Opel Meriva (2134). Die Großraum-Vans werden von VW Touran dominiert (4462). Platz zwei geht an den Opel Zafira (1909) vor dem Ford S-Max (851).

Bei den Utilities geht die Krone an einen Volkswagen: Der T5 lag mit 2432 Einheiten vor dem VW Caddy (1112) und dem Mercedes Viano.

(ar/os)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

zoom_photo