BK-Gas drängt auf den deutschen LPG-Markt
BK-Gas drängt auf den deutschen LPG-Markt Bilder

Copyright: auto.de

BK-Gas, einer der führenden Anbieter von Autogas (LPG) in den Beneluxländern, drängt auf den deutschen Markt. Bis Ende 2009 plant das niederländische Unternehmen, bundesweit rund 150 bis 200 Tankstationen zu eröffnen.

Die erste wurde vergangene Woche in Kleve am Niederrhein in Betrieb genommen. Mit der Erschließung des deutschen Marktes, setzt das niederländische Unternehmen seinen europäischen Expansionskurs fort. In den Beneluxländern ist BK-Gas mit über 600 Verkaufsstellen und rund 32 Prozent Marktanteil führender Flüssiggas-Anbieter für Autos.

Die Wahl Nordrhein-Westfalen als Ausgangspunkt ist nicht zufällig: Dort besteht bundesweit die stärkste Nachfrage. Den Anteil an Autogas-Fahrzeugen in der Region beziffert BK-Gas auf 0,63 Prozent, dicht gefolgt von Niedersachsen mit 0,56 Prozent. Hier werden in Kürze die nächsten Tankstationen eingerichtet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

zoom_photo