Blue Motion von Volkswagen bekanntestes Umweltkonzept
Blue Motion von Volkswagen bekanntestes Umweltkonzept Bilder

Copyright: auto.de

Umweltfreundliche Fahrzeugtechnologien sind auf dem Vormarsch. Fast jeder Automobilhersteller hat mittlerweile besonders Sprit sparende Modelle im Sortiment. Doch wie bekannt sind diese Umweltkonzepte beim Endverbraucher? Zum morgigen Tag der Umwelt (5. Juni 2009) hat die Internetfahrzeugbörse AutoScout24 seine Nutzer gefragt, wie geläufig ihnen die Umwelttechnologien sind und welche Hersteller sie damit verbinden.

In Sachen umweltfreundliche Fahrzeuge liegt für knapp ein Drittel der Befragten (28 Prozent) Volkswagen auf Platz eins gefolgt von BMW (20 Prozent) und Mercedes-Benz (18 Prozent). Dabei ist das Umweltkonzept Blue Motion von Volkswagen mit Abstand am bekanntesten: Acht von zehn Befragten (80 Prozent) ist der Begriff geläufig. Mehr als die Hälfte der Befragten (54 Prozent) kennt zudem das Konzept Blue Efficiency der Marke Mercedes-Benz. Knapp jedem Zweiten (46 Prozent) ist eco2 von Renault ein Begriff.

Auch bei der Zuordnung der Umwelttechnologien zum jeweiligen Hersteller hat VW die Nase vorn: Knapp sechs von zehn Befragten (58 Prozent) verbinden Blue Motion mit Volkswagen. Blue Efficiency hingegen kann nur gut jeder Zehnte (13 Prozent) als Konzept der Marke Mercedes-Benz identifizieren. Fünf Prozent der Befragten wissen, dass Efficient Dynamics zu BMW gehört.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo