BMW

BMW bietet neue Messtechnik für Polizei
BMW bietet neue Messtechnik für Polizei Bilder

Copyright: auto.de

Mit einer neuen Messtechnik zur Tempoüberwachung können ab sofort Polizei-Fahrzeuge der Marke BMW ausgerüstet werden.

Das behördlich geeichte Gerät kann im Rahmen der mobilen Videoüberwachung die Geschwindigkeitsdaten des vorausfahrenden Fahrzeugs genau ermitteln, so dass die Daten erstmals auch vor Gericht verwendet werden können. Die Überwachungstechnik ist speziell für BMW-Fahrzeuge entwickelt worden und kann in der 1er-, 3er- und 5er-Reihe eingesetzt werden. Möglich ist die Ermittlung der Geschwindigkeit, weil sich mit dem System feststellen lässt, wie lang ein Fahrzeug für das Zurücklegen einer bestimmten Wegstrecke benötigt. Aus der Länge und der Zeit, die für das Zurücklegen des Weges benötigt wird, lässt sich eindeutig die Geschwindigkeit errechnen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo