BMW modifiziert die G 650 Xcountry

BMW modifiziert die G 650 Xcountry Bilder

Copyright: auto.de

BMW hat die G 650 Xcountry zum Modelljahr 2009
überarbeitet. Das 39 kW / 53 PS starke Einzylinder-Motorrad wurde vor
allem tiefergelegt und am Heck verändert.

Weitere Details…

Durch
Modifikationen an der Upside-down-Telegabel (220 mm Federweg) und am
verstellbaren Federbein (165 mm Federweg) sowie durch die geänderte
Kontur der Sitzbank reduziert sich die Sitzhöhe von bisher 840 mm bis
870mm auf 800 bis 825 mm. Neu sind auch der fünffach verstellbare
Handbremshebel sowie der vierfach justierbare Kupplungshebel. An den
Brücken-Rohrrahmen aus Stahl/Aluminium ist künftig ein Heckrahmen aus
Stahl mit angeschweißten Haltern für die Soziusfußrasten montiert. Für
mehr Funktionalität kann nun ein Topcase befestigt werden.

Die überarbeitete G 650 Xcountry kostet 6900 Euro und ist ab Ende März im Handel. 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW ID 5 GTX

Fahrbericht VW ID.5 GTX: Hardware mau, Software wow

Fahrbericht Genesis GV60: Der Elektro-Athlet

Fahrbericht Genesis GV60: Der Elektro-Athlet

Vorstellung Maserati Grecale: Gerade recht für den alltäglichen Luxus

Vorstellung Maserati Grecale: Gerade recht für den alltäglichen Luxus

zoom_photo