BMW Sauber im Plan: Für die Präsentation bereit

BMW Sauber im Plan: Für die Präsentation bereit Bilder

Copyright: auto.de

(motorsport-magazin.com) Während es bei Renault nach den nicht bestandenen Crash-Tests noch ein bisschen zu tun gibt, bevor der R29 auf die Strecke geht, scheint bei BMW Sauber für den Rollout des F1.09 alles nach Plan zu laufen. Das Team aus Hinwil wird einen Tag nach Renault in Portimao am 20. Januar sein Auto in Valencia vorstellen und laut Managing Direktor Walter Riedl sieht alles gut aus. "Wir liegen im Plan. Zwischen den Jahren lief die Teilefertigung exakt nach Plan weiter. Jetzt konzentriert sich alles auf den 20. Januar, den ersten Roll-out mit unserem 2009er-Auto in Valencia", meinte er auf der Website des Teams.

Für den Aufbau des ersten Chassis nimmt sich das Team nun noch ordentlich Zeit. Fünf Tage sind dafür eingeplant, während der Saison passiert das innerhalb von ein paar Stunden. Die meisten Teile des Autos sind natürlich bereits seit Monaten in Entwicklung und Herstellung. Mit dem Getriebe wurde beispielsweise im vergangenen Sommer begonnen. "Den kürzesten Vorlauf haben zum Beispiel die Endscheiben der Frontflügel. Hier bekamen wir die letzte genaue Regeldefinition erst Mitte Dezember", meinte Riedl.

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo