sonstige

Caparo T1: Formel-1-Feeling für die Straße
Caparo T1: Formel-1-Feeling für die Straße Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

Mit dem Caparo T1 soll ein Sportwagen auf die Straße kommen, dem nur noch Formel-1-Boliden das Wasser reichen können.

Der 4,08 Meter lange und nur 1,08 Meter hohe Wagen aus England wird beim Festival of Speed vom 22. Juni bis 24. Juni 2007 in Goowood erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Details…

Caparo will mit dem Aufsehen erregenden Zweisitzer seine Kompetenz als Zulieferer für die Auto- und Luftfahrtindustrie dokumentieren und die Möglichkeiten des Leichtbaus demonstrieren. Der 3,5-Liter-V8 ist eine Eigenkonstruktion und leistet 425 kW/575 PS. Mit Methanol sind auch schon 515 kW/700 PS aus dem Triebwerk herausgeholt worden. Bei nur 550 Kilogramm Trockengewicht legt der T1 den Sprint von 0 auf 96 km/h in weniger als 2,5 Sekunden zurück. Nach fünf Sekunden erreicht er Tempo 160. Dank der hervorragenden Bremsen steht der Caparo bei Bedarf dann innerhalb von nur 3,5 Sekunden wieder. Über die Höchstgeschwindigkeit schweigen sich die Konstrukteure aus. Der Preis hingegen ist kein Geheimnis: Er liegt bei rund 280 000 Euro ohne Mehrwertsteuer.

(ar/jri)

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Niki Lauda ist tot

Niki Lauda ist tot

Citroen 19_19-Concept.

Citroen zeigt Studie für autonomes Langstrecken-Fahrzeug

Ford Focus ST Turnier.

In den Startlöchern: Ford Focus ST Turnier

zoom_photo